Die menschlichen Schweine scheinen (leider!) sogar schon von Lao Tse gelernt zu haben.

neptun, Mittwoch, 25.01.2023, 00:52 (vor 62 Tagen) @ Durran6503 Views

Dieser drückte sich nämlich u.a. etwa so aus: "Um etwas gehörig auszudehnen, muß man es vorher kräftig zusammendrücken."

In diesem Sinne ist die seit vielen Tagen andauernde Diskussion um den Leopard in den Main Stream Medien, bei gleichzeitiger stillschweigender Übereinstimmung, daß es selbstverständlich nicht anders ginge, nicht nur so zu verstehen und gedacht, daß bei Lieferung (vermutlich spätestens in wenigen Tagen) ein "erleichtertes" Aufatmen durch die (auch) deutsche Bevölkerung geht. Nein, viel schlimmer noch, es dient mit großer Wahrscheinlichkeit der Vorbereitung der Anwendung desselben Prinzips, wenn es in absehbarer Zeit darum geht, daß auch deutsche Soldaten in diesem Krieg verheizt werden - genauso sinn- und zwecklos wie bisher schon die ukrainischen und russischen Soldaten.

Die entsprechende Kriegsgeilheit in der breiten Bevölkerung wird ja schon seit Monaten medial geschürt. Auch da wird es dann (zunächst und vor dem entsetzten Erwachen) ein "erleichtertes" Na-endlich-Gefühl geben. :-(

Joseph Goebbels hätte seine helle Freude.

So viel zu "Das darf nie wieder passieren!"

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung