Du hast insofern recht, als dass erneut eine Illusion zerplatzt ist. Da ich weiß, wie die meisten Menschen auf "Geld" reagieren, hätte ich das wissen sollen.

Olivia, Sonntag, 25.09.2022, 13:55 (vor 123 Tagen) @ NST1614 Views
bearbeitet von Olivia, Sonntag, 25.09.2022, 14:05

Aber die Hoffnung, die stirbt ja vmtl. immer zu letzt. Die Auwirkungen von Geld auf die menschliche Psyche sind in der Regel zerstörerisch. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Bei Füllmich scheint es das aber nicht gewesen zu sein, da seine Intention offenbar von Beginn an dem maximalen Gelderwerb mithilfe dieser "Corona-Thematik" gewesen war (siehe dazu seine Kooperation mit einer Anwaltskanzlei zwecks Sammelklagen). Etwas, was ich durchaus für rechtens halte - wenn es auch nicht meine präferierte Art des Gelderwerbs wäre. Erstaunt und fassungslos gemacht hat mich eher die absolut "dumm-dreiste" Art, wie man "Zuwendungsgelder" in eigenen Immobilienbesitz umleitet (selbstverständlich ohne dafür Sicherheiten zu gewähren).

Es wäre hochinteressant, zu wissen, wie sich das Finanzamt zu diesen "Zuwendungen" stellt..... wenn es keine Spenden gewesen sein sollten. So wie die derzeit veröffentlichten "Thesen" zu der Geldsituation lauten, könnte man vlt. sogar auf die Idee kommen, dass es sich um "Geldgeschenke für Herrn Füllmich und Frau Fischer" gehandelt haben könnte (siehe dazu das Posting von Manuel H.). Geldgeschenke in dieser Größenordnung müssen selbstverständlich versteuert werden.

Alles in allem ein heilloses Durcheinander.

Über eine Freundin, die bei "Hilfsprojekten" aktiv war, ist mir bekannt, dass der Umgang mit Geld bei vielen dieser "Veranstaltungen" zu einem Riesenproblem führte und vor Gericht endete. Allerdings waren das in der Regel "sozial interessierte Freiwillige", die keinerlei Ahnung vom Rechts- und Finanzsystem hatten.... und die plötzlich mit einem "Hilfsgeldersegen" umgehen mußten.

HIER, in diesem Falle ist das etwas anderes. HIER handelt es sich um 2 Anwälte, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung