Für ehemalige DDR Bürger nichts Neues, nannte sich Wohnberechtigungsschein

mawa99, Samstag, 24.09.2022, 11:30 (vor 74 Tagen) @ Wayne Schlegel975 Views

den man sich aufstellen musste ( sofern man berechtigt dafür war ). Vorher brauchte man gar nicht erst vorstellig werden bei etwaigen Wohnungsanbietern, denn diese forderten den Schein ein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung