Gerücht aus China: Xi durch Militärputsch abgesetzt

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Freitag, 23.09.2022, 20:33 (vor 571 Tagen) @ Kaladhor5369 Views

Wenn's stimmt ist derzeit geopolitisch ordentlich Bewegung gegeben. Wäre interessant zu wissen ob seine Nähe zu Schwab ihm zum Verhängnis wurde?!


https://nitter.net/NepCorres/status/1573344740522987520#m

Xi Jinping wurde wahrscheinlich unter dem Eindruck eines Militärputsches vom Posten des Vorsitzenden der Militärkommission entfernt.

Xi soll sich einem Militärputsch unterzogen haben. #PLA-Spezialkräfte versammelten sich auf dem Militärflughafen von Shenyang unter dem Befehl von Li Qiaoming.

Xi fehlte bei dem Seminar über Nationale Verteidigung und Militärreform, das am 21. September in #Beijing stattfand, nachdem er überstürzt von einem SCO-Treffen zurückgekehrt war.

Für seine Abwesenheit gibt es nur zwei Erklärungen. Entweder ist sein körperlicher Zustand extrem schlecht, oder er ist nicht mehr in der Führungsposition des Vorsitzenden der #Chinesischen Militärkommission

Li Qiaoming nahm in Xis Abwesenheit an dem Seminar teil und saß in der Mitte der linken Gruppe in der ersten Reihe unter der Bühne, neben dem Befehlshaber der #Chinesischen Armee Liu Zhenli, der im Fokus der Kamera steht

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung