Ich hab in das Video "Monopoly" reingeguckt. Es geht darum, dass ein Handvoll Investmentfirmen wie Blackrock und Vanguard alle großen Firmen der westl. Welt beherrschen

BerndBorchert, Freitag, 23.09.2022, 16:53 (vor 65 Tagen) @ Reffke1477 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 23.09.2022, 17:31

https://stopworldcontrol.com/monopoly/

Die ersten ca. 20 Min. wird das sehr genau belegt: fast alle großen westlichen Firmen haben als größte Anteilseigner diese Monsterinvestoren, jede einzelne Investor hat zwar nur einstellige Anteile, aber erstens sind sie damit meistens schon die größten Anteilseigener, und zweitens haben diese Investoren zusammen 15-30% der Anteile, so dass sie spätestens zusammen die Firmen beherrschen, und zwar *jede* große Firma, von Google über Nestle zu Allianz, und auch alle Konkurrenten auf einem Gebiet - demonstriert wird das am Beispiel der Nahrungsmittelkonzerne.

Leider wird in dem Video immer gesagt: den Investoren gehören die Firmen, was nicht korrekt ist, denn es fehlen ja noch ca. 2/3 der Anteile. Korrekt wäre: beherrschen.

Und dann kommt nach diesem Teil des Videos ein Bruch: auf einmal sind da die Rothschild Familie oder die Bush Familie, denen diese Investorenfirmen angeblich gehören sollen. Aber ganz im Gegensatz zu vorher wird da nichts belegt, gar nichts. Nur spekuliert. Zeit abzuschalten - ich hab mir den Rest nicht angeguckt.

Aber der erste Teil ist beeindruckend, sehr gut gemacht, auch zum Weiterschicken an Bekannte, die immer noch an "Marktwirtschaft" glauben, wie an eine Religion.

Bernd Borchert

Wir hatten das Thema schon mehrmals hier im Forum

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=467381

Es wird wie in dem Video mit der Yahoo Finance Datenbank gearbeitet. Hat man irgendwie vergessen, die vom Netz zu nehmen? - Yahoo dürfte auch zu den beherrschten Firmen gehören.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung