Der transhumanisierte Humandrangsalierte

Eugen A. Tagpfau, Freitag, 23.09.2022, 10:58 (vor 66 Tagen) @ Falkenauge1768 Views

Lass doch den Harari und seinen Freunden ihren Traum. Sollen sie sich mit ihrem Hirn ans Internet stöpseln, Frischzellenkuren in ihre alternden Körper spritzen, Schweinsorgane transplantieren,... Was sind sie denn dann? Irgendwann sind sie dann 200 Jahre alt. Übermenschen oder Untote? Die werden sich sogar denken Sie wären die Gewinner, die Elite, weil sie die einzigen sind die sich das leisten können. Das Leben wird weiter gezogen sein.

Ich kenne da fünf Männer die sich jeden Tag um 9 Uhr bei irgenem Wirt in der Umgebung treffen. Um 10:30 sind sie besoffen. Aber in diesen 1,5 Stunden sind sie die Größten und Besten, und alles haben sie ja immer schon gewusst. Der letzte Rest des Patriarchats. Das Leben ist weiter gezogen und hat sie vergessen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung