Der potentielle NATO Beitritt ist das Leben von Millionen Ukrainern wert, oder Frau Bärbock?

Joe68, Mittwoch, 21.09.2022, 09:44 (vor 71 Tagen) @ Andudu1971 Views

Es geht um das Prinzip, egal wie viele sterben und was zerstört wird. keine Kompromisse, nur der Sieg wird akzeptiert, so unsere grüne feminine Diplom-Außenpolitik. Dagegen ist unsere Verteidigungsministerin eine glatte Pazifistin.

Heute schon könnte verhandelt und ein Kompromiss gefunden werden, gemeinsame Interessen suchen,das wäre die Aufgabe der Außenpolitikerin, oder?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung