Herzrasen - keine Belastbarkeit als Folge der Impfung - was tun?

Rheingold, Dienstag, 20.09.2022, 12:38 (vor 76 Tagen)3873 Views

Im engeren Freundeskreis
Symptom: ständiges Herzrasen seit der Corona-Impfung, nicht mehr belastbar.
Herzmuskelentzündung ist meine Spekulation, den ärztlichen Befund kenne ich nicht.

Was kann man den Leuten raten?

Ich rate denen, sich nicht noch weiter impfen zu lassen, den Arzt zu bewegen, die Diagnosen als Impfschaden oder wenigstens als Impfnebenwirkung zu melden. (Wo kann man das als Betroffener melden, wenn sich der Arzt weigert, weil er keinen Ärger mit der Obrigkeit will?)

Aber die wollen ja wieder gesunden. Wie geht das?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung