Ich möchte jetzt nicht das Forum verunsichern, aber die Ukrainer verteilen Kaliumjodid!

Mirko2, Dienstag, 20.09.2022, 10:29 (vor 78 Tagen)5929 Views

"Nach Informationen aus unseren Quellen bei den Streitkräften erhielten die Ärzte in Odessa Kaliumiodid 125 mg. Sie haben ihnen zufolge Ende letzter Woche Anweisungen zur Verwendung herausgegeben, falls vorhanden eine Strahlen- oder chemische Schädigung des Gebiets", sagte er. Gesprächspartner der Agentur. Er stellte auch klar, dass das Medikament nicht nur an Ärzte in Militärkrankenhäusern, sondern auch in zivilen Krankenhäusern und Kliniken abgegeben wurde.

Quelle: RIA Nowosti

Die Tschechen melden, dass Russland die U-Boote von der Krim in den Süden von Russland verlegt:

Die russische Armee habe einen Teil ihrer U-Boote vom Krimhafen Sewastopol in den Süden Russlands verlegt, schrieb Reuters unter Berufung auf Informationen des britischen Geheimdienstes. Dieser Schritt dürfte ihrer Meinung nach mit der erfolgreichen Gegenoffensive der ukrainischen Armee in den vergangenen Wochen zusammenhängen.

Quelle: https://www.novinky.cz/clanek/valka-na-ukrajine-moskva-presunula-cast-ponorek-z-krymu-n...

--
Audiatur et altera pars


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung