Also bitte!

nereus, Dienstag, 09.08.2022, 07:41 (vor 116 Tagen) @ Plancius2171 Views

Hallo Plancius!

Du schreibst: Was ich aber nicht verstehe: Wie kann man von ukrainischer Seite so bescheuert sein, das eigene Atomkraftwerk zu beschießen und zu bombardieren. Damit würde im schlimmsten Fall die ganze Ukraine unbewohnbar.

Wer handelt denn gerade in der Ukraine?
Sind das echte Ukrainer oder sind es die berühmten Marionetten, die angeblich im Namen der Ukraine agieren? [[hae]]
Handelten Gruppen wie Al-Kaida und der IS im Namen der Araber oder waren es nur Werkzeuge des Pentagon und USraels um den Mittleren und Nahen Osten zu zerstören? [[hae]]
Sind die Grünen am Wohlstand Deutschlands interessiert oder an dessen Niedergang und auf wer hat diese verlauste Bande überhaupt auf die politische Bühne gebracht? [[hae]]

Aus zahlreichen politischen Studien wissen wir, wie wichtig die Ukraine in der Geopolitik ist.
Wir wissen auch, wer seit Jahrzehnten die gelb-blauen Oligarchen hofiert und rechtschaffene Generalstaatsanwälte platt machen will.
Bei Interesse bitte hier entlang: https://taz.de/Ex-Generalstaatsanwalt-in-der-Ukraine/!5659501/

Putin hat seine Oligarchen gezähmt, die einen mussten das Land verlassen, wenige andere kamen ins Gefängnis und noch andere machen nur noch in Reichtum und nicht mehr in Politik.
Und wenn ein US-Diplomat verkündet, daß man bis zum letzten Ukrainer kämpfen wird, dann ist der Doppelsinn der Aussage völlig klar.

Aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass seit Ende des kalten Krieges hier im Westen Vernunft und Logik ausgedient haben und sich Irrationalität breitmacht. Und die Ukraine folgt ja faktisch dem Westen.

In der Hölle ist Panik ausgebrochen, nicht weil das Gas für das Höllenfeuer knapp wurde, sondern weil (sinnbildlich) die immer größer werdenden Rechnungen in Dollar nicht mehr bezahlt werden können.

Der Osten (Drache und Bär) will den US-Dollar – das Hauptwerkzeug des Imperiums der Lüge - neutralisieren und damit ist allerhöchste Alarmstufe angesagt.
Wenn das gelingt, haut es alle anderen Strategien der wirklichen „Achse des Bösen“ über den Haufen!
Das Schuldenproblem konnte man sehen und sich ggf. darauf vorbereiten, jedoch hatte man nicht Bretton Woods III von Zsoltan Pozsar auf der Uhr oder dieses unterschätzt.
Daher sollten wir auf das Äußerste gefasst sein.

Rettung droht daher weniger aus Moskau oder Peking, sondern nur von innen, von den Besonnenen, die sagen: Jetzt ist es genug.
Ich gehe davon aus, daß es diese Leute gibt (auch hier), aber sie halten ihr Pulver noch trocken, weil noch immer der Nebel der Dummheit das beste Deutschland, in dem wir je lebten [[lach]] , umwabert.
Erst wenn die Sicht frei ist - was klare Gedanken erfordert - wird man aus der Deckung kommen.
Daher, erst muß die bittere Medizin des Mangels geschluckt werden.

Die Friktionen nehmen zu.
Bei Trump werden die Anwesen durchsucht, um vermutlich dort nicht Dokumente zu finden, sondern diese zuerst zu hinterlegen und dann zu finden.
Warum erfahren wir ausgerechnet jetzt von den 200.000 Euronen des Schmierlappens Kahrs?
Wird sein Fall den Olaf S. mitreißen und falls ja, warum?
Wegen der Warburgs oder wegen seiner Behäbigkeit in Sachen Kiew? [[hae]]

Wo ist eigentlich gerade die Turbine? [[hüpf]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung