Die hypothetische Truppe ....

NST, Südthailand, Dienstag, 09.08.2022, 03:31 (vor 657 Tagen) @ Hannes2861 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 09.08.2022, 03:53

Fazit: Wenn eine Truppe bösartig durch Anschläge einen großflächigen Stromausfall herbei führen wollte, dann könnte diese hypothetische Truppe das schon lange, aber es gibt diese Truppe nicht.

.... existiert von Anfang an. Diese Truppe ist immer das gemeine Volk. Aus diesem Volk wird je nach Bedarf der Revolutionär, der Soldat oder ein Bürgergeldbezieher geformt.

Wer von den 3 genannten, der gefährlichste Typ ist, kann man derzeit nur ahnen. Ich vermute es passt zur Reihenfolge meiner Aufzählung. Was Revolutionäre und Soldaten vermögen wissen wir ..... ich gehe davon aus, es läuft so - die 1. Potenz entspricht, den Revolutionären, die 2. Potenz den Soldaten und die neue 3. Potenz - das sind die Prechtschen Bürgergeldbezieher.

Es ist genau das, was auf Deagel.com immer gefehlt hat, wer oder was kann so ein Desaster herbeiführen - nicht einmal klassische Kriege hatten das geschafft.

Ganze Völker als Bürgergeldbezieher - ja, so könnte es funktionieren. [[top]]

Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit ....
[image]

.... fast alle fressen aus dem gleichen Futtertrog .... Wölfe und Schafe endlich vereint.
Wie geil ist das denn ......

Für den kleinen Rest, ist das besser als Netflix je sein könnte. Mögen die Spiele möglichst lange dauern ..... - danach ist Langeweile der König.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung