Dann hat wohl Holger Strohm mit seiner Hypothese recht: Ein Land mit Atomkraftwerken ist per se verteidigungsunfähig

Plancius, Montag, 08.08.2022, 17:13 (vor 47 Tagen) @ sensortimecom3315 Views

Was ich aber nicht verstehe:

Wie kann man von ukrainischer Seite so bescheuert sein, das eigene Atomkraftwerk zu beschießen und zu bombardieren. Damit würde im schlimmsten Fall die ganze Ukraine unbewohnbar.

Holger Strohm ging immer davon aus, dass der Gegner gezielt ein Atomkraftwerk angreift, aber nicht dass die eigenen Truppen verbrannte Erde hinterlassen möchten und damit die Soldaten das Todesurteil für die zu Hause gebliebenen Frauen und Kinder aussprechen, für deren Leben sie ja eigentlich kämpfen sollten.

Aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass seit Ende des kalten Krieges hier im Westen Vernunft und Logik ausgedient haben und sich Irrationalität breitmacht. Und die Ukraine folgt ja faktisch dem Westen.

Damit steht natürlich jegliche Strategie auf sandigem Boden. Auch Schachspielen ist nicht mehr möglich, wenn der Gegner verrückt ist.

Gruß Plancius


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung