Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention – Impulse gegen aktuelle demokratiefeindliche Handlungen

der_Chris 2, Montag, 08.08.2022, 15:43 (vor 50 Tagen) @ Ankawor2419 Views

„Gefördert werden sollen Projekte, die den Umgang mit Verschwörungsdenken und -narrativen und Falschinformationen beinhalten.

Niedrigschwellige Aufklärung und Beratung, sowie konkrete Interventionen in sozialen Medien sollen dabei im Vordergrund stehen.

Bisherige Erfahrungen aus der präventiv-pädagogischen Arbeit zu Verschwörungsnarrativen zeigen, dass die Auseinandersetzung auf einer kognitiven Sachebene oft nicht zielführend ist.

Denn in der Regel wird die ‚Faktenlage‘ selbst zur Verschwörung erklärt und abgelehnt.“

Demokratie Leben!

Blackout?
Warte mal ab Freundchen, wenn ich erst die Fördermittel erhalten habe, wirste schon sehen, was Du von deinem kruden Geschreibsel hier hast.

[[ironie]]

(Das Zynismusschild war ausverkauft...)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung