Das wäre- wenn es denn stimmen würde- knapp 2x die Bomben von Hiroshima und Nagasaki zusammen

Sorrento, Montag, 08.08.2022, 10:53 (vor 50 Tagen) @ Konstantin840 Views

und das soll alles dooferweise an einem Punkt gelagert gewesen sein und die kilometerhohe Pilzwolke soll kein Handy weit und breit aufgenommen haben? Und kein Seismograph weit und breit die Erschütterungen aufgezeichnet haben?

Come on, sowas ist Propaganda der allerdümmlichsten Art! Erinnert mich an Muhammad as-Sahhafi alias "Comical Ali"...
[[rofl]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung