Eine andere Hammeraussage zu Deiner, allerdings etwas gegensätzlicher

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 07.08.2022, 07:55 (vor 60 Tagen) @ Andree646 Views

Das ist damals über fb veröffentlich worden, ich hab mirs kopiert und aufgehoben. Es ist eigentlich ein Wahnsinn, dass sowas möglich ist:

Sehr geehrte Frau .....
Sie hatten sich bei mir am 08.09.2021zu einer Untersuchung Ihrer Krampfadern vorgestellt. Im Rahmen des Gesprächs wurde deutlich, dass Sie sich nicht gegen die potentiell tödliche Covid-Krankheit impfen lassen wollen.

In diesem Zusammenhang teile ich Ihnen mit, dass ich sehr mit der Rede unseres von mir geschätzten ehemaligen Bundespräsidenten Herrn Joachim Gauck sympathisiere.

Solange Sie nicht geimpft sind, sind Sie eine Gefährdung für Ihre Mitmenschen und insbesondere auch für uns als Therapeuten. Deshalb werde ich die bei Ihnen ansonsten sehr gut mögliche Lasertherapie nicht durchführen. Somit stehen Ihnen als Behandlung nur das lebenslange Tragen eines Kompressionsstrumpfes oder eine Operation zur Verfügung.

Ich teile Ihnen mit, dass Sie als nicht geimpfte Person in meiner Praxis nicht mehr erwünscht sind. Eine Untersuchung werde ich nur bei einem medizinischen Notfall durchführen, ansonsten untersage ich Ihnen den Zutritt zu meiner Praxis.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. H.J. Kruse


Herr PD Dr. med. Hans-Joachim Kruse
Praxis für Gefäßmedizin Zschopau
Gabelsbergerstr. 3
09405 Zschopau - de

Arzt für:
Internist

DGP Fortbildungszertifikat
Fortbildungszertifikat
Phlebologie
Sprechzeiten:


Krankheiten:
Venenentzündung (oberflächliche Venenthrombose) Tiefe Beinvenenthrombose Postthrombotisches Syndrom Offenes Bein (Ulcus cruris) Krampfadern
Behandlungsmethoden:
Thrombosetherapie Sklerosierungstherapie Kompressions­therapie Endovenöse Therapie von Krampfadern Schaumsklerosierung Lasertherapie Konservative (z.B. Blutverdünnung)

https://www.youtube.com/watch?v=s5LVsIF2D6s


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung