Ja, die Gasheizer sind gut und steigern ein positives Lebensgefühl beim Grillen draußen im Jan.

Dieter, Sonntag, 07.08.2022, 01:27 (vor 60 Tagen) @ paranoia2754 Views

Zum Glück wird meine Frau nörgelnd, wenn im Winter bei unserer 600 cbm Wohnung die Zimmertemperaturen unter 24/25 Grad fallen. Da habe ich doch lieber Ruhe zuhause heize ordentlich ein und gehe für meine Abkühlung hin und wieder in Garten.
Unsere Heizung verbraucht aber kein Gas nur Strom für die Grundwasser-Wärmepumpe:
Zum Ausgleich:
Grillen können wir natürlich zusätzlich auf den überdachten Terrassen mit Gasheizer. Hab son Teil noch irgendwo rumstehen.

und sollte man uns Strom abstellen und Gasbehälter nicht mehr füllen, ja dann müssen wir die Co2-Bilanz aufbessern und alle Kaminöfen anschmeißen, zur Not auch den Pizza-Backofen im Garten. Oder halt den dicken Diesel-Generator anschmeißen, und damit Kühlschränke, Wärmepumpe und Durchlauferhitzer versorgen. Knapp 1.000 l habe ich normal an Vorrat für sowas.

Gruß Dieter

--
Wer derzeit die Grünen, SPD, FDP oder CDU wählt ist kein Mitläufer, sondern Mittäter !


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung