Danke! Stimmt die Grafik auf der Site, reicht das gelieferte Gas bei dieser Tendenz nie und nimmer aus. Mit Diagramm, ansehen! [edit: +picts]

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Samstag, 06.08.2022, 01:24 (vor 53 Tagen) @ zip2419 Views
bearbeitet von Hannes, Samstag, 06.08.2022, 02:20

Der Niederländer Bert Hubert (auf Twitter: https://twitter.com/bert_hu_bert ) stellt auf seiner Website Informationen zu unterschiedlichen Themen bereit: https://berthub.eu/
Er hat dort auch einen Blog, hier ein Beispiel vom 21. März 2022: https://berthub.eu/articles/posts/about-that-russian-gas/
Er greift offizielle Quellen ab und setzt sie in Grafiken um. Direktlink: https://berthub.eu/gazmon/

Eventuell sind die Links hier für das Forum interessant. Ich maße mir nicht an, die Qualität der Quelle zu hinterfragen, dazu bin ich einfach zu wenig im Thema. Mich beeindruckt allerdings, wie breit sich der gute Mann aufgestellt sieht.

Die Speicher, auf die alles wie gebannt starrt, sind ja nur als (mehr oder weniger) Kurzzeit-Puffer gedacht.

[image]
Quelle: https://berthub.eu/gazmon/

Irgendwo wird rationiert werden müssen. Damit es nicht zum Zusammenbruch kommt, zum Kontrollverlust. Auch wirtschaftlich.

Nochmal danke für den Link.

H.

PS: yamal kondratki vs. yamal wysokoje? unklar: "Wysokoje entry point on the Polish-Belorussian border"

Hier die yamal-Trassse im Bild [wikipedia]:

[image]

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung