Die Meinung eines rumänischen Charakter-Darstellers über die Rumänen

helmut-1, Siebenbürgen, Donnerstag, 04.08.2022, 18:46 (vor 54 Tagen)2640 Views

Florin Piersic, ein in ganz Rumänien bekannter Schauspieler, der sich auch im hohen Alter immer noch großer Beliebtheit erfreut, hat folgende Aussage gemacht (heute ist er 86 Jahre alt). Wenn jemand - so wie ich - in Rumänien lebt, dann weiß man ganz genau, wovon er spricht, und ich rechne dem Mann das hoch an, die Dinge so klar beim Namen zu nennen. Ein Politiker würde das niemals machen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Florin_Piersic


Traurig... Mit 83 Jahren zieht Florin Piersic eine schmerzliche Bilanz:

"Die Welt ist so schlecht geworden, dass ich mich wundere, dass es noch hell wird".

Was hast Du getan, Rumäne? Ich sag's dir: Du hast Dir Deinen Hut selbst gestohlen!

Du hast Dich nicht auf Deinen Hut beschränkt, Du hast ein Stück der Bahntrasse gestohlen, um es als Schrott zu verkaufen, und jetzt beschwerst Du Dich, dass Du 10 statt 3 Stunden mit dem Zug unterwegs bist, Du hast Teile des Bewässerungssystems gestohlen und beschwerst Dich dann, dass die Dürre Deine Ernte vernichtet, Du hast Dein Stück Wald abgeholzt, und dann schreist Du wie aus dem Mund einer Schlange, wenn Dein Haus bei einem Erdrutsch zusammenfällt, Du hast deine Kunden an der Waage betrogen, wenn sie in Deinen Laden kamen, dann bist Du wie verrückt herumgelaufen, weil keiner mehr bei Dir gekauft hat, Du hast Deinen Acker verkauft, um Deinen BMW zu kaufen, dann hast Du gejammert, weil du nichts zu essen hattest, Du hast Deinen Müll in Flüsse, Seen, auf die Straße, in den Park geworfen, dann hast Du Dich über diese Sauerei aufgeregt, Du hast Deine Firma eröffnet und Deine Angestellten an der Nase herumgeführt, dann hast Du gejammert, weil Du pleite gegangen bist.

Muss ich Dir noch mehr sagen? Nein, Du hast sogar Deinem Kind beigebracht, dass man durch Unehrlichkeit und Respektlosigkeit raffiniert und dadurch reich wird.

Lass uns auch über Korruption sprechen! Wie viele Rumänen hast Du korrumpiert, als Du nicht in der Schlange an einem Schalter warten konntest, als Du Vorteile haben wollten, die Dir nicht zustehen, als Du keine Steuern zahlen wolltest, um Dich damit über andere zu stellen und damit anzugeben?
Du willst eine Ausbildung? Von woher? Erinnerst Du Dich noch daran, wie Dich die Lehrerin an den Ohren gezogen hat, weil Du unhöflich warst? Als Du Dein Kind auf eine andere Schule versetzt hast, warst Du der Meinung, dass diese Schule noch schlechter ist und machst dadurch Dein Kind und auch die Schule kaputt. Als Du Dein Kind mit Nachhilfeunterricht über Nachhilfeunterricht gequält hast, um zu beweisen, dass der Wechsel auf eine andere Schule von Vorteil war? Nur die kindliche Seele weiß, wie sehr sie leidet, und nein, das Kind wird Dir nie vorwerfen, wie sehr es leidet und wie müde es ist, aus Angst, Dich zu verärgern.

Wann hast Du Dich das letzte Mal bei einer Lehrerin oder einem Lehrer bedankt, die oder der Dein Kind, vielleicht mit Mühe und unter prekären Bedingungen, zum "Menschen" gemacht hat? Hast Du Dich schon einmal gefragt, wie viel Du zur Erziehung Deines Kindes beigetragen hast? Hast Du Dich einmal gefragt, ob Du anstelle dieser Lehrer es besser gemacht hättest? Hast Du Dich wenigstens einmal gefragt, ob Du was Gutes für Dein Kind getan hast? Dem Kind Gutes oder nur Dir? Hast Du vergessen, als Du unverschämt über die Eltern, die Kinder, die Lehrer, die Nachbarn... hergezogen bist? Was tust Du für Deine Heimat und Dein Vaterland?

Bist Du stolz darauf?
Du hast Dich beschwert, als jemand im Bus laute Musik hörte oder an einem öffentlichen Ort Lärm machte. Wann hast Du das letzte Mal ohne SMS oder Signaltöne mit jemanden persönlich gesprochen?

Was hast Du als normaler Bürger, als Rumäne, getan? Nichts! Du hast zugelassen, dass man es auf die Spitze treibt, nämlich durch Dein Schweigen oder sogar durch Deine Teilnahme. Du wolltest nichts von Solidarität hören, Du wolltest Dich an nichts beteiligen, Du wolltest nur Dein Haus und dein großes Auto, auch wenn das Abwasser aus Deinem Haus den nahegelegenen See verschmutzt hat und Du wegen des Grundstückes, auf dem Du gebaut hast, den Bürgermeister bestochen hast, damit es eingemeindet wird.

Wegen Leuten wie Dir wurden die Ehrlichen, die Vernünftigen, benachteiligt, diejenigen, die wussten, dass man Wohlstand nicht mit Gerissenheit, Verlogenheit, Kurzsichtigkeit und Skrupellosigkeit erreicht. Leute wie Du sind schuld daran, dass andere als Penner geendet haben, die sich mit den Abfällen vom Tisch der anderen begnügen, weil Ihr weggesehen habt, weil es Euch egal war, weil Ihr den Ungerechten applaudiert habt, die ihr benutzt habt, um euch zu bereichern, wonach ihr eine Schar von Narren hinter euch hergezogen habt, die hofften, dass alles von dem Moment an, als sie es Euch nachmachten, besser sein würde.

Hör auf, mit dem Finger auf andere zu zeigen! Zeig auf Dich selbst!

Deshalb ist Dein Land nicht wie die anderen Länder! Weil man sich einen Dreck um das Gesetz schert, und über das Land ständig schimpft, bei jeder Gelegenheit, weil man sich nicht um die wichtigen Dinge kümmert, nicht einmal um Deine Mutter, Dein Kind, und weil es Dir, egal wie viel Du bekommst, immer zu wenig erscheint, wenn ein anderer kommt und Dir mehr verspricht.

Du hast immer nur gefordert, aber niemals etwas zurückgegeben! Nicht einmal einen Gruß der Putzfrau, die die Treppe des Wohnblocks gesäubert hat, oder wenigstens einen Furz in den Mülleimer!

Florin Piersic

Sicher sind da auch einige Dinge dabei, die für die Bevölkerung in Deutschland zutreffen. Nun stelle ich mir die Frage, ob es mal einen Schauspieler in Deutschland gegeben hat, der seinen Landsleuten derart ins Gewissen geredet hat wie Florin Piersic. Ich kenne nur Schauspieler, die sich dafür einsetzen, damit immer mehr Bootsflüchtlinge nach Europa kommen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung