Habe ich vor ein paar Tage versucht ..

Mirko2, Donnerstag, 04.08.2022, 09:16 (vor 54 Tagen) @ nereus2739 Views
bearbeitet von Mirko2, Donnerstag, 04.08.2022, 09:53

Mal zu erklären, dass auch einige Stadtwerke mit in dem Betrug sehr gut verdienen und die Bundesregierung weiß darüber Bescheid, warum wohl wird nicht die Mehrwertsteuer auf null (0) gesenkt und das nur für eine bestimmte Zeit (Wintermonate)... Weil man das billig gekaufte Volumen schon an jemand anders verkauft hat und Russland der billige Gaslieferant liefert nicht nach, damit fällt jetzt der Betrug auf. Jetzt wird es für die Menschen so verteuert, dass es für den einfachen Menschen nicht oder kaum noch bezahlbar ist (Gassparen per Preis).
Ich stelle mir des öfters die Frage, warum bietet man nicht eine Familie zum Beispiel an: 10000MW-Gas/4000MW-Strom für einen festen Preis an?

Die Reform des Gasmarktes der letzten EU-Kommission hat den Handel mit Gas an den Börsen freigegeben. Dadurch wurde Gas zu einem Spekulationsobjekt. Während Gazprom sein Gas gemäß langfristiger Verträge für 230 bis 300 Dollar nach Europa liefert, ist es für die Importeure ein gutes Geschäft, das Gas an der Börse für 1.000 und mehr Euro weiterzuverkaufen und diese Spekulationsgewinne in Höhe von mehreren hundert Prozent in die eigene Tasche zu stecken.

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=615194
Ich weiß, dass es noch mehr Gründe gibt, aber es ist meiner Denkschale entsprungen.

--
Audiatur et altera pars


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung