Hier die Meldung aus CR

Mirko2, Mittwoch, 03.08.2022, 20:24 (vor 65 Tagen) @ tomflitzebogen2443 Views

Laut Reuters behauptet eine informierte Quelle, dass es in der Station Portovaja vier Ersatzturbinen gibt, um den Betrieb sicherzustellen, selbst wenn ein Teil der Ausrüstung die Station zur Wartung verlassen muss. Darüber hinaus können laut Quelle zwei Turbinen im Leerlauf bleiben, ohne die Kapazität der Station zu reduzieren.

Quelle: https://www.seznamzpravy.cz/clanek/ekonomika-firmy-nove-ruske-vytacky-turbinu-pro-nord-...

--
Audiatur et altera pars


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung