geht auch mit Batterien oder kleinen Akkus

Ötzi, Mittwoch, 03.08.2022, 09:10 (vor 53 Tagen) @ Rotti2071 Views
bearbeitet von Ötzi, Mittwoch, 03.08.2022, 09:24

Hallo Rotti,

kauf dir einfach beim Aldi 20 achter-Packungen 1,5 V-Batterien und schalte die 160 Batterien daraus parallel. Das ganze dann im Hauptverteiler anschließen und schon hast du im ganzen Haus 240 Volt anliegen an jeder Steckdose. Auch bei Stromausfall.

Die acht Packs kosten zusammen schlappe 50 Euro. Und Deutschland ist ein reiches Land!!!!!!

Und wenn du statt der Batterien die kleinen Akkus in entsprechender Menge kaufst und eine Balkonsolaranlage noch daran anschließt, dann hast du sogar unendlich Strom für immer, denn die Sonne scheint auch im Winter und bei Nacht hast du ja die Akkus als Zwischenspeicher.
Die kleinen Akkus sind zwar etwas teurer als die kleinen Batterien, aber das ganze kostet immer noch weniger als 1000 Euro.
Wenn du zwei Taschenrechner hast, und zumindest einer davon mit Solarzellen ausgestattet ist, dann kannst du auch einfach den einen opfern und die Solarzellen aus dem Rechner am Balkon befestigen. So brauchst du nicht extra eine Solaranlage kaufen.

Gruß, [[zwinker]]

Ötzi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung