Wenn das stimmt, dann ist das der wichtigste Artikel im Forum. Behauptet wird nichts anderes, als dass die Mehrheit der Bewohner auf diesem Plneten Zombies sind, Untote.

Mephistopheles, Datschiburg, Dienstag, 02.08.2022, 16:53 (vor 65 Tagen) @ Ikonoklast1335 Views

Das deckt sich mit meiner Behauptung, dass nach den Gesetzen der Evolution die überwältigende Mehrheit der gegenwärtig lebenden Menschen gar nicht existieren dürfte. Sie sind nicht fit für das Überleben auf diesem Planeten.

Was das für die Zukunft der menschlichen Art bedeutet, wenn man die Evolution einfach austrickst, darüber denkt man besser nicht nach.

Bis jetzt war es so, dass alle Kulturen die Evolution ausgetrickst haben. Alle diese Kulturen sind untergegangen, wie es so schön euphemistisch heißt, oder ausgestorben? (ich stelle mal die These auf, dass die Mehrheit der lebenden Menschen nicht von den Angehörigen früherer Kulturen abstammt.)

Bis jetzt betraf das jedoch nur eine kleine Minerheit der Gesamtmenschheit. Diese Kultur ist die erste, die die gesamte Menschheit miteinbezogen hat.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung