Sag ich doch: Bei Dunkelflaute Kerzen und Gaskocher/Heizer oder Petroleumkocher/Heizer oder Kaminofen etc.

Olivia, Montag, 01.08.2022, 16:22 (vor 64 Tagen) @ Manuel H.1862 Views

Wenn du noch einen Generator hast, kannst du dir bei Dunkelflaute auch noch die Batterien laden mit denen du dann deine Solarlämpchen füllen kannst.

Da ich hier in MÜnchen bereits einmal bei -20 Grad einen Heizungsausfalle erlebte... nachts... kann ich nur empfehlen, zur Vorsorge einen Schlafsack und Wolldecken und Wärmeflasche parat zu haben. Das kühlt sehr schnell aus.... selbst neben dem Ofen.

War am nächsten Tag nachmittags alles behoben. Der Heizungsmonteur meinte, dass es der Heizung zu kalt gewesen sei und dass sie so etwas häufiger haben bei sehr niedrigen Temperaturen. DAS habe ich mir sehr gut gemerkt.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung