Wahnsinn. Was für ein unfassbarer Schwachsinn.

Naclador, Göttingen, Montag, 04.07.2022, 10:15 (vor 41 Tagen) @ Ikonoklast1991 Views

Der einzige Schnipsel in diesem Interview, der auf Fakten basiert:

"Ich bin keine Wissenschaftlerin. Der eigentliche Prozess der Transfektion ist für mich schwer zu begreifen."

In der Tat. DAS ist offensichtlich.

"Richtig. Sie schalten die Gene aus. Sie schalten bestimmte Gene aus, die sie im Menschen nicht haben wollen, und programmieren und kodieren neue Gene, die sie haben wollen. Sie verdrahten auch ein neues Gehirn, ein neues Nervensystem und einen dritten Strang in die menschliche DNA! Sie nehmen also die 2.0 Bio-Menschen und transfizieren sie in 3.0-Hybriden."

What? Klar, dreisträngige DNA, warum nicht? Gut, man müsste eine völlig neue Biochemie erfinden, damit das funktioniert. Aber wenn das Ganze von Impfaliens aus der Zukunft gesteuert wird, ist das wahrscheinlich kein Hindernis.

Die Frau hat offensichtlich nicht den blassesten Schimmer von dem, was sie da gelesen zu haben glaubt, und reiht einfach nur Buzzwords aneinander.

Kein Wunder, dass Impfskeptiker immer wieder Schwierigkeiten haben, ernst genommen zu werden, wenn solche Kommentare abgegeben werden.

Gruß,
Naclador

PS: Bleib dran an der Geburtenrate, mir scheint da ist tatsächlich Fleisch am Knochen.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung