Ich mache es kurz ....

NST ⌂, Südthailand, Montag, 04.07.2022, 04:55 (vor 42 Tagen) @ Mephistopheles1240 Views
bearbeitet von NST, Montag, 04.07.2022, 05:23

Ein Kaspar Hauser .....

Diese Thematik war damals Kern der -grünen Bewegung- in den 80er Jahren. In folgendem Buch

[image]

... wird darauf eingegangen, erst mal zu den beiden auf dem Bild.
Krishamurti - wurde von den Theosophen erzogen - Blavatsky, Anne Besant, Leadbeater ...

[image]

https://www.theosophy.world/resource/c-w-leadbeater-annie-besant-krishnamurti-theosophy-uk

.... und zwar sollte das der neue Weltenlehrer werden - Jesus der 2. oder so etwas ähnliches. Krishnamurti selbst - als er älter wurde, erkannte was damals lief und stieg aus dem Programm aus.

David Bohm - ein Schüler Einsteins - ein Buch das zu seinem Leben passt, -Implizite Ordnung- darin wurde seine Theorie am besten dargestellt - für die nicht Physiker.

Das Ergebnis des Dialogs der beiden kurz auf den Punkt gebracht - alles aus der Erinnerung. Ein Werden - also Evolution, das gibt es nicht.

Das war schon damals der Kern - aus Sicht von beiden übrigens, jeder kam auf unterschiedliche Art und Weise zum gleichen Schluss.

So sehe ich das im wesentlichen auch - es gibt keine Entwicklung - es ist schon alles da.

Schlussfolgerung: wenn es intelligente Menschen gibt - dann wird es auch intelligente KI geben, die Prozesse im Hintergrund sind die gleichen.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung