Das russische NSD ließ sich schon im Januar 2021 die Identitäten der Bond-Inhaber von deutschen Depotbanken mitteilen

Martin, Sonntag, 03.07.2022, 21:13 (vor 47 Tagen) @ JJB368 Views

NSD = National Settlement Depository, m.W. angesiedelt am russischen Finanzministerium. Ist das ein Hinweis, dass schon seit über einem Jahr die Vorbereitungen für den Tag X liefen? Da bleibt nur noch die Frage, ob das dann auch heißt, dass eines Tages der russische Briefträger vorbeikommt, und mir meine Zinsen in Rubel auf die Kralle auszahlt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung