Frage Dich selbst: Welches Motiv haben die Beiden, das Vido zu produzieren und zu veröffentlichen?

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 03.07.2022, 21:13 (vor 47 Tagen) @ Ankawor1016 Views
bearbeitet von Hannes, Sonntag, 03.07.2022, 21:18

Sind Andreas Popp und Eva Hermann ernst zu nehmen?

Ja, als gewerbliche Verkäufer.

Frage Dich selbst: Welches Motiv haben die Beiden, das Vido zu produzieren und zu veröffentlichen?

Würdest Du Waren von gewerblichen Verkäufern nehmen? Sicherlich. Unter der Voraussetzung, dass Du sie vorher prüfst und äbwägst, den Preis zu bezahlen oder es sein zu lassen und weiter zu suchen.

Der Preis bei der Ware Video-Angucken ist Deine Lebenszeit. Sie verdienen an den Werbeclips, die Du mit Deiner Lebenszeit bezahlst. Deswegen muss die Ware nicht unbedingt schlecht sein. Ich aber habe schon oft hier geschrieben, dass mich diese Videos stets nur nerven, weil die Nachricht meist in zwei Zeilen Text rübergebracht werden könnte, ohne Informationsverlust. Soll es aber nicht, sondern Du sollst Dich 10 Minuten hinsetzen und denen Deine Lebenszeit geben. Ist mir das erfahrungsgemäß nicht wert, Anzeigen per Zwang angucken. Bei Zeitungen kannst du die Todesanzeigen umblättern ...
[[top]]

Was dieses Video betrifft, bin ich skeptisch. Auf keinen Fall würde ich meinen Lieben die Zeit stehlen, indem ich sie mit solchen Video-Links zuballere. Ich würden denen sagen, aber nicht extra um Mitternacht die anrufen deswegen, dass im Internet das Gerücht geht, dass man in Regierungskreisen Angst vor dem Winter hat. Und, dass es Pläne geben soll, damit umzugehen. Aber, dass es wahrscheinlich außer Kontrolle geraten wird, befürchtet man.

Mehr nehme ich aus den gut 10 Minuten für das Video nicht mit, Erkenntnisgewinn für mich war Null.

Grusz

H.

PS: Diese ominösen behaupteten Kontakte in höchste Kreise der Beamtenschaft sind nur Marktschreierei m. E.
Das kenne ich, früher meine Kraftfahrer wussten auch immer gut Bescheid, weil die die großen Tiere alle kannten, persönlich. So ungefähr stelle ich mir Kontakte in höchste Kreise der Beamtenschaft vor.
[[freude]]

Ich kenne die Namen und habe hier und da mal was von ihnen gehört. Allerdings weiß ich nicht, ob sie ernst zu nehmen sind, oder was von ihren "geheimen" Infos sich schon mal als wahr erwiesen hat.

Mit wurde ein Video von ihnen verlinkt, in dem sie sich auf Informanten aus Regierungskreisen berufen und so einiges für Herbst und Winter ankündigen. Negatives und positives.

Demnach sollen die Pläne zum großen Reset gescheitert sein und die oben sollen deswegen Muffensausen haben, aber statt gesteuertem Reset soll es dann ein großes Chaos geben, worauf sich die Regierung angeblich vorbereitet.

Und noch so einiges:

https://www.youtube.com/watch?v=W5H_gDSr88c

Grundsätzlich ganz interessant, aber ehe ich das jemandem vorsetze, muss ich mich erstmal erkundigen, was von den beiden zu halten ist.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung