Die Antwort ist ....

NST ⌂, Südthailand, Sonntag, 03.07.2022, 04:02 (vor 47 Tagen) @ hörby1514 Views
bearbeitet von NST, Sonntag, 03.07.2022, 04:19

Die Frage sei, ob aus der bevorstehenden regulären Wartung der Gaspipeline Nord Stream 1 "eine länger andauernde politische Wartung wird", sagte Müller der Funke-Mediengruppe. Wenn der Gasfluss aus Russland "motiviert länger anhaltend abgesenkt wird, müssen wir ernsthafter über Einsparungen reden".

..... wer nicht will, der hat schon. Das lernte ich schon bei meinem Kurzaufenthalt im Kindergarten, bevor ich dort rausgeschmissen wurde.

Warum sollte ein Anbieter Infrastruktur am Laufen halten, wenn der Kunde klar erkennbar das gelieferte Produkt nicht abnehmen will?

Jeden Rubel, würde ich dort investieren, wo die Kunden hier .... ich will .... rufen.
Genau, das passiert auch. Es gibt keine Gas Krise - nur einen klar artikulierten Gas Verzicht. Hier in Asien gibt es keine Probleme mit Gas, nur Probleme mit dem Gas Preis, der steigt, dank den staatl. Sanktionen des Westens. Folglich ist es auch völlig in Ordnung, wenn die im Winter frieren im Dunklen. Das ist klar definierter politischer Wille - alles andere sind Ablenkungen. Ehrlich gesagt, wäre für die Restwelt, den Europäern/USA ein richtig kalter arktischer Winter zu wünschen, die einzige Methode, die einen kühlen Kopf bringen könnte - die Gretas müssen erst mal wieder hungern und frieren lernen. Hüpfen für warme Glieder - das sollte der Slogan sein .... für den Jahreswechsel 22/23.

Hier in Asien ist niemand scharf auf höhere Energiekosten - jeder hier gönnt euch ein kaltes Erwachen - und es ist auch nur eine Frage der Zeit, bis die Ursachen als Wirkung sich real manifestieren werden. Je schneller und heftiger das passiert, desto besser ist es - alles andere steigert nur das Leiden insgesamt.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung