Hallo Mephistopheles. Leben wie auf einem Pulverfass von Annette Clauß

hörby, Samstag, 02.07.2022, 11:25 (vor 44 Tagen) @ Mephistopheles1191 Views

30.07.2013 - 11:13 Uhr, auch wenn es schon älter ist, ändert es nichts.

Der Oberrheingraben ist Erdbebengebiet.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.minister-informiert-sich-ueber-schaeden-durch...

Minister informiert sich über Schäden durch Erdwärmebohrungen.

In Rudersberg-Zumhof bewegt sich der Untergrund, teilweise hat sich der Boden um einen halben Meter gehoben. Die Ursache sind missglückte Erdwärmebohrungen. Der Umweltminister Franz Untersteller hat sich die Schäden angeschaut.

Aus Wickipedia
Wie ist die Erdbebensituation am Oberrhein?
Begleiterscheinung der Bruchlinie am Oberrheingraben ist eine relativ hohe Erdbebendichte, hauptsächlich kleinerer Erdbeben, die kaum wahrnehmbar aber dennoch messbar sind, und in der Geschichte sowohl grosse Verwüstungen wie 1356 in Basel als auch kleinere Schäden wie 2005 in Waldkirch angerichtet haben.

--
Mfg.H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung