Keine Sorge, ich bekomme das schon mit.

nereus, Donnerstag, 30.06.2022, 16:12 (vor 46 Tagen) @ NST2567 Views

Ich bin nämlich öfters im Skyscraper-Forum unterwegs – ich schreibe da nicht – ich schaue da nur rein, was überall so gebaut wird und moderne Gebäude oder Infrastruktur signalisieren, da tut sich etwas oder jetzt schnappt man über. [[freude]]

Felix Somary: Die höchsten Gebäude werden kurz vor dem Bankrott errichtet.

Das wird gerade in der neuen ägyptischen Hauptstadt hochgezogen.

[image]

Quelle: https://www.skyscrapercity.com/threads/the-capital-cairo-iconic-tower-394m-1292ft-77-fl...

Dieser Tower wird 394 m hoch.

Aber das ist auch noch geplant und indiziert ein wenig Größenwahn.
Einen Kilometer hoch soll der Obelisk werden!

[image]

Der Oblisco Capitale Tower, der als eines von vielen Wahrzeichen der neuen ägyptischen Hauptstadt gebaut werden soll, wird größer sein als der Burj Khalifa in Dubai und damit das höchste künstliche Bauwerk der Welt sein.
Das Projekt gehört zu den großen Entwicklungs- und mehrdimensionalen Projekten, die derzeit von der Regierung durchgeführt werden.
Das Projekt ist nicht nur ein Turm, sondern viel mehr als das: "Es ist eine komplette Gemeinschaft mit einem Geschäftszentrum, einer medizinischen Stadt, Bildungskomplexen usw. Es wird ein integriertes Projekt sein", sagt Lina Hesham, Communication Manager bei Idia Design.

Quelle: https://www.skyscrapercity.com/threads/the-capital-cairo-oblisco-capitale-1000m-3281ft-...

Allerdings stimme ich Dir zu.
Die Musik spielt künftig ganz woanders und in Absurdistan wird sich bald die Natur das zurückholen, was man ihr einst geraubt hat.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung