Dabei gibt es ein international wirlich sehr erfolgreiches Bettelunternehmen

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 30.06.2022, 13:49 (vor 50 Tagen) @ Rain1240 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Donnerstag, 30.06.2022, 13:53

War gestern DAS Thema auf twitter, daß Don Alphonso den Mario Sixtus abgemahnt hat, der hat einen Anwalt beauftragt, ihn zu vertreten, kann ihn aber nicht zahlen. Anders als Jutta Ditfurth hat er sich wohl auch nicht allzuviele Chancen ausgerechnet, Spenden von seinen Followern zu erhalten, weil er halb Deutschtwitter geblockt hat.

Daraufhin hat sein Anwalt, Löffelstiel oder so ähnlich, für seinen Mandanten um Spenden gebeten, damit der seine Gebühren zahlen kann. Also direkt an ihn gehend, klar, nicht daß er auch mit Spenden seine Gebühren nicht zahlen kann.

Man weiß nicht, wer erbarmungswürdiger ist, Mandant oder Anwalt.

...nämlich die katholische Kirche. Die verspricht aber auch eine exorbitante Rendite.

46 Bibelverse über die Belohnung.
https://dailyverses.net/de/belohnung

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung