Konkret ist hier nur, dass das alles gar nicht konkret ist: GATEKEEPER

Weiner, Donnerstag, 30.06.2022, 12:05 (vor 42 Tagen) @ helmut-12507 Views

Der Begriff GATEKEEPER *) stammt aus der Welt der Journalisten (Lippmann) sowie der Soziologie und bezeichnete (früher) den verantwortlichen Nachrichtenredakteur, der die "Linie" der Zeitung festlegte und damit auch den "öffentlichen Tenor" - wobei der Redakteur sehr subjektiv sein konnte - oder eben gelenkt ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Gatekeeper_(Nachrichtenforschung)

Inzwischen wurde der Begriff (zurecht) erweitert und übertragen, und zwar auch auf solche einflussreichen Persönlichkeiten, die einen "alternativen öffentlichen Tenor" vertreten, viele Leute um sich versammeln und deren Aufmerksamkeit binden. Denn die ganz Mächtigen, die hinten und oben die Strippen ziehen, wissen natürlich, dass in einer so komplexen Welt ein einziger Faden oder Strang alleine nicht genügen, um die Puppen tanzen zu lassen. Es laufen immer mehrere Puppen über die Bühne, denn es müssen mehrere Aufmerksamkeitsbereiche bzw. -einstellungen im Publikum bedient werden.

Nicht nur Füllmich ist ein Gatekeeper, auch Trump ist ein Gatekeeper, auch die AfD ist ein Gatekeeper - oder, ganz raffiniert, Q_ANON. Da laufen Hunderte und Tausende solcher Gatekeeper durch die Welt, sehr viele von ihnen auch jüdischer 'Abstammung' oder Neigung, und binden die Kraft ihrer "Follower" an sich - TUN ABER NICHTS.

Füllmich weiß ganz genau, welche Klagen und Prozesse er real führen müsste bzw. könnte (Unterlassungsklage EU, Aufsichtspflichtverletzung BuGesMinisterium etc. etc.), aber er macht es nicht, weil er dann sofort weg vom Fenster wäre. Stattdessen führt er dann Pseudo-Prozesse und sammelt alle Materialien für ein alternatives Narrativ - er wird aber niemals aus seinem Narrativ eine anerkannte 'Wahrheit' erschaffen können.

Nicht immer sind Leute wie Füllmich von irgendjemand gesteuert und gestützt (so wie man die AfD diskret mit Geld gestützt hatte ...), oft werden sie auch allein groß, wachsen wie das Unkraut auf dem Felde. Die großen Gärtner lassen solche Pflanzen dann stehen, so lange sie keinen Schaden anrichten - sind dann halt nützliche Idioten, und es macht dem Gärtner Spass zuzusehen, wie sie sich aufplustern. Wenn sie lästig und gefährlich werden, dann rupft man sie aus.

Wer rupft aus? Ich habe hierfür immer mal wieder dem Forum den Wolff empfohlen. Er ist in Bezug auf die Zukunft sich nicht wirklich sicher und hat einen eigenen Fokus, der sich mit meinem nicht ganz deckt. Aber er hat wenigstens begriffen, wo und wie das Zentrum des Zyklons sich bewegt - und Wolff tut, was er kann, um das öffentlich zu sagen:

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/512364/Medien-unterschlagen-richtungsweisen...

Oder hier mal reinhören, etwa ab Minute 5:30

https://www.youtube.com/watch?v=CRSF2FrvsKA

(Wolff im Gespräch mit dem "Demokratischen Widerstand", der auch nur ein Gatekeeper ist)

Falls sich jemand für kultivierte und attraktive ältere Damen interessiert, dann bitte mal guckeln nach "Deborah Lehr" (deutsche Abstammung!), nach dem Paulson Institute, nach "https://www.uschina.org/about" und vor allem nach dem Ehemann von Deborah ...

Sind Hinweise von mir auf die oberen Stockwerke, wo u.a. auch die GATEKEEPER beobachtet und geführt werden. Der Ukraine-Krieg und die ganzen endlosen Diskussionen darüber, das findet alles im zweiten Untergeschoss statt.

Meine Empfehlung also: keine Zeit verschwenden mit Gatekeepern, sondern sich selbst vorbereiten und - wenn man die Kraft und das Geschick dazu hat - um sich eine Gruppe von Gleichgesinnten sammeln oder sich einer entsprechenden Gruppe anschließen, und zwar mit dem Fokus darauf, dass das Gebäude, mit all seinen Stockwerken einstürzen wird - und dass man es DANACH neu aufbauen wird müssen. So wie das auch die Bienen tun, deren Stock man ausgeraubt hat, oder die Ameisen, deren Bau man zerstört hat. Das ist die Geschichte des Menschen.

Guten Erfolg und beste Wünsche, Weiner

@Helmut - ich werde eine PN an Dich schreiben, dauert aber noch ein paar Tage.

*) bitte guckeln nach TheRise2020 oder freiwilligfrei in Verbindung mit GATEKEEPER, da gibt es kurzes Video dazu, vielleicht nur auf Telegram. Ich kann den Inhalt nicht ganz unterschreiben, aber die Richtung wird klar für den erweiterten Sinn, in dem der Begriff hier und heute gebraucht werden kann.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung