Das ist schlimm, aber so schlimm dann auch wieder nicht, wenn man über den Horizont peilt.

der_Chris 2, Jenseits von Gut und Böse/NRW, Mittwoch, 29.06.2022, 10:15 (vor 43 Tagen) @ Otto Lidenbrock4142 Views

Moin Otto,

ich habe bei achgut auch schon Artikel veröffentlicht. Gute Seite und klarer Blick auf´s Ganze. Das sowas kommen musste, war klar. Es läuft wie immer...

Allerdings muss ich doch wieder fatalistisch werden.

Am Ende ist´s schon fast egal, denn wir sind auf der Zielgeraden. Für das alternative Medium und dessen Leser schlimm, für einen weiteren Sargnagel ins System gut und dennoch traurig (natürlich!).

Jede dieser Aktionen gegen die freie Meinungsäußerung weckt immer mehr Menschen auf und zwar so lange, bis die kritische Masse erreicht ist. Heute z.Bsp. der erste Bericht bei entevau über die Bauernproteste in NL. Die laufen dort schon fast eine (1!!!) Woche.

Jetzt war das Fass im wahrsten Wortsinn voll und man hat der niederländischen Umweltministerin die Güllescheisse vor die Haustür gekippt.
Gestern war schon Militär angerückt und Rutte echauffiert sich, das ginge so aber dann doch nicht und überhaupt auch viel zu weit.

Rutte, wenn Du hier mitliest: Pack deine Tasche und verschwinde - noch ist Zeit. Und alle anderen Spackos können direkt mitgehen.

Das System sorgt dafür, dass es jetzt zugeschissen wird und das ist auch gut so. "DIE" Doofen am Ruder glauben wirklich, sie könnten Schalten und Walten wie es beliebt. Mitnichten! Ihre Selbstherrlichkeit wird sie zu Fall bringen.

Demnächst liegen vielleicht noch viel mehr abgeschnittene Köpfe vor staatlichen Verwaltungsstuben, wer weiß das schon (Bei Bonn hatte ich für eine bestimmte Type schon feste meine drei Daumen gedrückt, aber am Ende war´s wohl ein Streit unter Obdachlosen).

"Ich kann mich nicht erinnern" hat gestern auch wieder einen zum Besten gegeben, dass man nur noch in die Ecke rotzen kann. Von "Schäm dich" und "Tickt der noch ganz sauber" entfernen wir uns in Siebenmeilenstiefeln.

Gut so, das Land wird sich ändern und ich freu mich drauf! (und ganz sicher nicht so, wie diese Idioten sich das vorstellen).

Ich warte schon gespannt auf die Heulsirene und ihre Coschissma-Maßnahmen. Diesmal, so mein Eindruck, könnte das nach hinten losgehen. Im Gesundheitswesen ist mächtig Druck im Kessel und es wird an verschiedenen Stellen dazu aufgerufen, JETZT den Dienst zu quittieren.

Wie bei achgut, ein guter Sargnagel für´s System, blöd für Den, der versorgt werden muss.

[[kotz]]

Gemach, die Dinge gehen ihren Weg und keiner wird das aufhalten.

--
Glück Auf!
der_Chris
Der Inhalt dieses Schreibens gibt NICHT die Meinung des Verfassers wieder, sondern ist ein Konstrukt bloßer Hirngespinste.
Eine gegenteilige Handlung als die öffentlich Befohlene, bewahrt Sie i.d.R. vor großem Schaden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung