Andere Länder, andere Sitten - In Rumänien gibts keine Gas- Engpässe

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 29.06.2022, 06:53 (vor 47 Tagen)2958 Views

Der Direktor der rum. halbstaatlichen Gasförderungsfirma:

Ion Sterian, directorul general al Transgaz -”România va avea gaze suficiente la iarnă. Nu avem de ce să creăm panică”

auf deutsch:

Ion Sterian, Generaldirektor von Transgaz - "Rumänien wird im Winter genug Gas haben. Wir haben keinen Grund, Panik zu schüren.


Genaueres kann man hier nachlesen:

https://orademedias.ro/ion-sterian-directorul-general-al-transgaz-romania-va-avea-gaze-...

deepl.com übersetzt ganz gut.

Der Hintergrund:

In Rumänien ist Gas der Hauptenergieträger. Hier wird kein Heizöl verwendet, oder anderes. Das heißt, Kochen und Heizen läuft mit Gas.

Wenn es da eng werden sollte, dann gibts aber wirklich Rabatz auf den Straßen, weil jeder weiß, dass Rumänien eigene Förderungen hat. Und "richtig Rabatz" bedeutet, dass eine Regierung oder auch eine Regierungspartei dann ihren Hut nehmen kann.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung