Das ist eine Parabel ...

Gernot ⌂, Dienstag, 28.06.2022, 15:02 (vor 48 Tagen) @ Beo22545 Views

... der ich weitere Verbreitung und Veröffentlichung wünsche. Vielleicht kann man sie noch so überarbeiten, dass nicht auf Anhieb klar wird, wer gemeint ist. Der Groschen, der spät fällt, fällt seltsamerweise oft tiefer.

Nur beim Narzismus bin ich mir nicht sicher. Ist der nicht mit einer gewissen Eitelkeit verbunden?
Dann wären sie nicht so hässlich, würden sich nicht so schlecht mit diesen modischen, zu engen, zu schmalen Anzügen mit zu tief sitzenden Hosen kleiden und nicht mit den verrutschten Kragen der Parkbanknächtiger.
Die Ursache dafür kann aber auch in Geschmacksverirrung begründet sein, worauf zumindest Landschaftsgestaltung und Welteinheitsarchitektur unter ihrer Regie deuten.

--
Ab jetzt wird durchregiert. Wir kennen keine rote Linie mehr. Verbote bedeuten auch mehr Freiheit. Krieg bedeutet Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Hass bedeutet Liebe. Gebt ihnen keinen Millimeter preis.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung