Leserzuschrift mit weiterführenden Artikeln

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Dienstag, 28.06.2022, 10:46 (vor 47 Tagen) @ Arbeiter1185 Views

1. Artikel

Peter Gariaev: Versuchen wir etwas gegen die Pandemie zu unternehmen, bevor es zu spät ist (bearbeitete Fassung)

Von Alternative Gedanken

Veröffentlicht am 1. März 2021

Wir brauchen Ihre Hilfe...

Zensur und Demonetarisierung gegen unabhängige Medien erschweren unsere Arbeit zunehmend. Wenn Sie die von uns veröffentlichten Inhalte nützlich finden, ziehen Sie bitte in Erwägung, uns mit einer finanziellen Spende zu unterstützen. Verpassen Sie keine Updates, folgen Sie uns bitte auf Telegram.

Peter Gariaev, der außergewöhnliche russische Genetiker und Erfinder der Quantenwellengenetik - der für den diesjährigen Nobelpreis für Medizin nominiert war - starb am 17. November 2020 an einem Hirnaneurysma. Einige seiner akademischen Kollegen und diejenigen, die ihn kannten, sind besorgt darüber, weil sein Tod zu diesem Zeitpunkt höchst ungewöhnlich ist, da er trotz seines Alters von 79 Jahren in ausgezeichneter Verfassung war.

Einige Monate vor seinem tragischen Tod produzierte und filmte Dr. Gariaev in seinem Labor eine Synthese dessen, was es ist und wie es ihm gelang, den seltsamen Erreger namens Covid-19 zu erzeugen. Professor Carlos Enrique Delfino, Gründer von Vida Coherente, S.C., und Gelehrter und Verbreiter von Dr. Gariaevs Werk in der spanischsprachigen Welt, veröffentlicht eine überarbeitete und redigierte Version des Textes, der Dr. Peter Gariaev wahrscheinlich das Leben gekostet hat.

Von Peter Gariaev (herausgegeben von Carlos Delfino)

"Wir haben einzigartige experimentelle Ergebnisse erzielt, die wahrscheinlich die eigentliche medizinische Ursache für diese Pandemie sind. Wir haben gesehen und aufgezeichnet, dass sich diese Teilchen entmaterialisieren und Bestandteile elektromagnetischer Felder sein können. Sie können als Materie erscheinen, wie die Quantenphysik für Elementarteilchen zeigt."

Aber: Woher kommt diese Pandemie? Ihre Gene können als eine Ansammlung von Elementarteilchen auch den Zustand eines elektromagnetischen Feldes annehmen. Infolgedessen verschwinden die Gene vorübergehend als Materie.

Das bedeutet, dass diese Teilchen uns unter bestimmten Bedingungen infiziert haben und dann als Teile von elektromagnetischen Feldern verschwunden sind. Wenn wir eine experimentelle Studie zu diesem Fall durchführen, werden wir die Hypothese des ungewöhnlichen und gefährlichen Verhaltens dieses Erregers testen, der bereits Hunderttausende von Menschen infiziert hat und von denen viele starben.

Was wurde auf diesem Gebiet der Erforschung des menschlichen Genoms, das mit zwei Nobelpreisen ausgezeichnet wurde, getan? Eine davon war 1962 für Francis Crick, die zwar richtig, aber noch völlig unvollständig war, und 1968 für Robert W. Holley, die vollkommen falsch ist, weil sie die Verwendung von sinnvollen Texten, die das menschliche Genom macht, ignoriert.

Diese Fehler in der westlichen Genetik ließen viele Jahre lang die Illusion aufkommen, dass bereits genug über das menschliche Genom bekannt sei. Nichts könnte weiter von der Realität entfernt sein und dies würde sehr deutlich werden, wenn jemand die westliche Genetik mit der Wellengenetik (Quantengenetik) vergleichen würde, die wir in unserem Labor in Moskau, Russland, anwenden.

Das mangelnde Verständnis für die Funktionsweise unseres genetischen und viralen Apparats ist gerade jetzt besonders akut, wo die Medizin gegen die Pandemie fast machtlos ist. Außer dem Tragen von Masken und der Isolierung der Menschen voneinander kann nichts wirklich Wesentliches angeboten werden.

Der Schöpfer der Quantengenetik sagt, was Covid wirklich ist, und stirbt als Nobelpreisträger im "entscheidendsten und prekärsten Moment in der Geschichte der Medizin".

Die traditionelle Medizin und die Genetik sind absolut nicht in der Lage, einen wirklich wirksamen Impfstoff gegen diese Pandemie zu entwickeln, da das Virus sehr schnell mutiert und seine Bestandteile durch Analoga ersetzt.

Es ist ein ähnlicher Fall wie der, den wir fast 30 Jahre lang mit HIV, dem menschlichen Immunschwächevirus, erlebt haben. Auch hier ist es unmöglich, es zu isolieren, was die Entwicklung eines wirklich wirksamen Impfstoffs ausschließt.

Die Arbeit in dieser Richtung ist also nicht schlüssig, was auch jetzt wieder der Fall ist, wobei erschwerend hinzukommt, dass die Mutationen in diesem Fall viel schneller ablaufen als im vorherigen Beispiel.

Daher werden wir mit der traditionellen Genetik und Virologie immer an der gleichen Stelle bleiben und viel Geld für nutzlose Arbeit verschwenden. Wir brauchen DRINGEND eine grundlegend neue Genetik und Virologie.

Zunächst einmal haben wir die BTY-Genetik, die wir seit 1984 entwickeln und die auf enormen Widerstand seitens der offiziellen Wissenschaft gestoßen ist.

Und was können wir mit unserer Wellengenetik zur Bekämpfung der Pandemie beitragen? An erster Stelle steht die Überarbeitung und Korrektur des alten Modells des genetischen Codes. Das Modell ist wissenschaftlich falsch und daher ein absoluter Fehler, auch wenn es seinerzeit mit einem Nobelpreis ausgezeichnet wurde.

Was ist Ihr Fehler und wie kann seine Behebung zur Bekämpfung der Pandemie beitragen? Der Fehler besteht darin, die Bedeutung aller sprachlichen (textlichen) Elemente als Teil der genetischen Kodierung im gesamten menschlichen Genom zu ignorieren, nicht nur die 2%, die Proteine produzieren, und das ist alles, was im Westen untersucht werden könnte.

Sie leugnen ständig die Bedeutung von Genen als Teile von Texten mit ihren Bestandteilen: Wörtern, Wortwurzeln, Präfixen, Morphemen, Phonemen, Interpunktion, Deklinationen, Konjugationen, manchmal probabilistischen Aspekten der Bedeutungen von Gentexten und einer ganzen Welt von Dingen, die sonst sehr schwer zu beschreiben wären.

Der einzige Ausweg aus dieser eher düsteren Lage ist die sofortige Aufnahme weltweiter Forschungen auf dem Gebiet der "linguistischen Wellengenetik".

Wir verfügen bereits über eine breite theoretische und experimentelle Basis in diesem Bereich, vor allem, weil wir bereits mit Quantenkopien von Genen arbeiten können, was es uns in naher Zukunft ermöglichen wird, RNA-Gene und andere pathogene Viren, sowohl RNA als auch DNA, auszuschalten. Mit anderen Worten, die genetischen Komponenten werden auf Quantenebene "ausgeschaltet", was auch bedeutet, dass jeder Krankheitserreger ausgeschaltet wird.

[Anmerkung von Carlos Delfino: Klingt wie Science Fiction, nicht wahr? Nein, es handelt sich um eine Übersetzung/Interpretation, die von Peter P. Gariaev vor seinem Tod verfasst wurde. Es gibt noch ein weiteres wichtiges Element, das wir wegen der Schwierigkeiten bei der Erklärung nicht veröffentlichen.
Dr. Gariaev hatte in seinem Labor theoretisch und experimentell bereits die Lösung für die Pandemie, die sich durch seinen Tod verzögert, obwohl er von Anfang an mit großen interdisziplinären Teams gearbeitet hat, was uns große Hoffnung gibt.
Er beendet diesen Bericht mit den direkten Worten:]

"Wir haben ein positives Ergebnis bei pathogenen Bakterien erzielt, indem wir eine gewisse Zerstörung ihres genetischen Apparats herbeigeführt haben. Wir haben ein spintronisches Spektrum eines solchen Schadens erhalten. Dieses Spektrum hemmt die Entwicklung von pathogenen Bakterien. In der Tat haben wir einen Quantenimpfstoff gegen diese Bakterien erhalten. Es macht sehr viel Sinn, diese Arbeit fortzusetzen."

Link: https://www.mentealternativa.com/peter-gariaev-probemos-algo-con-la-pandemia-antes-que-...

Das Gleiche von seiner Webseite (etwas holprig)
Versuchen wir etwas anderes mit CORONAVIRUS zu tun. Bis es nicht zu spät ist.

Wir haben einzigartige experimentelle Ergebnisse erhalten., die, wahrscheinlich, im Zusammenhang mit der Covida-Pandemie. Wir haben gesehen und aufgenommen, dass reale Gene entmaterialisieren und Bestandteile nicht realer elektromagnetischer Felder sein können. Und Gene können als Materie wieder auftauchen, wie die Quantenphysik für Elementarteilchen - Photonen - beweist, Elektronen usw.. Jedoch, Woher kommt die Coronavirus-Pandemie?? Seine Gene, als Sammlung von Elementarteilchen, auch (Ich denke) kann den Zustand eines elektromagnetischen Feldes erfassen. Infolgedessen verschwinden Gene vorübergehend als Materie. Dies bedeutet, dass unter bestimmten Bedingungen unsere Gene und Virusgene, infizierte uns, kann so quantenschwanken - dann verschwinden, dann entstehen. Wenn ja, dann können wir nun das ungewöhnliche und gefährliche Verhalten der Covid-19-Coronavirus-Gene für uns erklären, die bereits Hunderttausende von Menschen infiziert, viele von ihnen sterben. Was ist ungewöhnlich und gefährlich, in diesem Sinne, neues Coronavirus-Verhalten? Wenn es an Menschen getestet wird, kann es in Tests auftreten oder nicht., was immer mehr Infektionen droht, da es Ärzte falsch informieren wird - ob Menschen mit einem solchen "schlafenden" und unsichtbaren Virus behandelt werden sollen oder nicht, verursachen auch Panik, wenn sich alle gegenseitig verdächtigen und fürchten. Gleiches gilt für asymptomatische Zustände von Menschen., wenn sie von Covid getroffen werden, aber weiß nicht darüber. Wenn wir das verstehen und unsere Augen nicht davor schließen, dann wir, mindestens, Jetzt werden wir diese Gefahr kennen, seine physikalischen und genetischen Mechanismen zu verstehen, Konsequenzen vermeiden. Verstecke dich vor dieser Gefahr, Die Folgen werden verheerender sein.
Ein weiteres beeindruckendes Merkmal der Situation mit Covid liegt bereits bei uns., genauer gesagt, in einem signifikanten Missverständnis von Genetikern und Virologen unseres genetischen Codes, Trotz der Tatsache, Welche Art von Arbeit in diesem Bereich erhielt 1962 und 1968 zwei Nobelpreise. Dies schuf die Illusion für viele Jahre., Was ist mit DNA und dem genetischen Code? Wir wissen fast alles. Dies ist jedoch weit davon entfernt.. Ein Mangel an Verständnis für die Arbeit unseres und des viralen genetischen Apparats ist jetzt besonders akut, wenn die Medizin gegen Covid-19 fast machtlos ist. Neben dem Tragen von Masken und dem Isolieren von Menschen voneinander, Sie kann nichts Wesentliches anbieten. Die Medizin kann keinen Impfstoff gegen Covid entwickeln, weil der Virus ständig und schnell seine Komponenten ändert (mutiert), Ersetzen durch Analoga, Dies schließt die Schaffung eines Impfstoffs aus, wie es bereits beim humanen Immundefizienzvirus der Fall ist (HIV) - Seit fast 30 Jahren wird in dieser Richtung nicht schlüssig gearbeitet.. Coronavirus schlimmer, er mutiert noch schneller. Mit alter Genetik und Virologie bleiben wir an einem Ort, Verschwenden Sie viel Geld für nutzlose Arbeit. Wir brauchen eine grundlegend neue Genetik und Virologie. Es hat, Zuallererst, Sprachwellengenetik (BTY), die wir seit 1984 entwickeln, enormen Widerstand und Hemmung durch die offizielle Wissenschaft erfahren.
Was kann LVH zur Bekämpfung von Covid-19 anbieten? ? Das erste und wichtigste ist die Überarbeitung und Korrektur des alten Modells des genetischen Codes. Das Modell ist strategisch falsch, und damit, überhaupt falsch. Was ist ihr Fehler und wie kann ihre Korrektur helfen, das Coronavirus zu bekämpfen? Ihr Fehler ist, dass sie die Sprache ignoriert (Text) Teil der genetischen Kodierung, sie leugnet Sinnhaftigkeit (auf seinem Niveau) Gene als Teile von Texten mit ihren Bestandteilen - Wörter, die Wurzeln der Wörter, Präfixe, Morpheme, Phoneme, Interpunktion, Deklinationen, Konjugationen, manchmal, probabilistische Aspekte der Bedeutung genetischer Texte usw.. Die zweite, und auch ignoriert (in geringerem Umfang) Das biologische Amt ist die Untersuchung der Kodierung genetischer Informationen auf Cant-Level-Ebene, die Funktion von Proteingenen auf Material- und Wellenebene, nicht ausschließen, aber einander ergänzen. Missachtung, Verfolgung von Menschen, Arbeiten in diesem riesigen Wissensgebiet, brachte uns bereits zur eigentlichen globalen Katastrophe des Gens, im Zusammenhang mit der Verwendung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln. Dies ist jedoch ein besonderes Thema und Gespräch.. Wie manifestiert sich dieser Zustand, wenn „Gentechniker“ mit Coronavirus arbeiten?? Einfaches Beispiel, so ein Wort, Art von Gen., wie "Freude", kehrt die Bedeutung vollständig um, wenn Sie nur einen Buchstaben darin ändern und ein neues Wort erhalten (gen) – Dreck. Oder anstelle des Wortes COD erhalten Sie das Wort COLL. Selbst das Verschieben eines Kommas von einem Ort zum anderen in Texten kann deren Bedeutung vollständig ändern. Dies ist es, was das neutrale Coronavirus aufgrund eines künstlichen kurzen Gens vollständig in pathogenes Covid-19 verwandelte (Text) Einfügungen in seinen genetischen Apparat (RNA-Chromosom). Der Test und die Bedeutung der RNA des anfänglichen Coronavirus waren verzerrt, und das haben wir, was sie haben - Kampfvirus, was wir nicht kontrollieren können, weil, dass wir die Gensprache noch nicht verstehen, einschließlich. virale Gene. Und jetzt was ich tun kann? Lerne diese Sprachen. Ich habe bereits 5 Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.. Aber sie werden nur wenige gelesen, wie sie das alte Modell des genetischen Codes ändern, das ist falsch, aber daran gewöhnt. Ja, und es ist immer schwer, neu zu lernen. Der Text der RNA des Covid-19-Chromosoms muss in seine ursprüngliche Form zurückgebracht werden. Dies ist jedoch nicht für jedes Coronavirus möglich, und ihre Milliarden bei kranken Menschen. Sie können jedoch, wie oben gesagt, in Quanten sein, nicht materieller Zustand und, kann prinzipiell , kann Teil unserer Chromosomen sein, aber erst nachdem sie materialisiert und ihr Text aufgrund des in unseren Zellen vorhandenen Enzyms von RNA in DNA umgeschrieben wurden – umgekehrte Transkriptase. Dies kann zur Umwandlung des Coronavirus in ein anderes führen, retrolike, Virus über einen ziemlich komplexen Stoffwechselweg, und das, wahrscheinlich, rettet uns vor einer sofortigen Pandemie. Aber die "Gentechniker", mit unvollständigen Kenntnissen der Theorie der genetischen Kodierung, hier kann ein weiteres Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen, zusätzlich zu dem, was bereits in Bezug auf die Schaffung des Kampfes Covid-19 getan wurde. Nehmen wir an, Im Labor gaben wir den Covid-19 an den alten zurück, nicht gefährlicher Zustand. Aber wie geht das?, pathogen zu verdrängen? Nicht bekannt. Quantenüberlagerung des Coronavirus, das bei allen Coronaviren in einen relativ neutralen Zustand zurückkehrt? Nehmen wir an, passiert, Aber wird dies zum gewünschten Ergebnis führen?? Nicht bekannt.
Der einzige Ausweg aus den eher düsteren Umständen ist der einzige - sofort weltweit mit massiven Studien auf dem Gebiet der Genetik von Sprachwellen zu beginnen. Eine gewisse theoretische und experimentelle Grundlage in diesem Bereich haben wir bereits, der Hauptteil davon ist, dass wir bereits mit Quantenkopien von Genen arbeiten können, Dies wird es uns in Zukunft ermöglichen, die RNA-Gene von Covid-19 und anderen Pathoviren auszuschalten, wie RNA, und DNA enthaltend. Das Quantenschalten ihrer Gene bedeutet, sie zu inaktivieren. Dies ist ein weiterer Weg, um das Covid-19-Problem zu lösen..
Hinzufügen, dass wir ein positives Ergebnis bei pathogenen Bakterien erhalten haben, Einführung einer gewissen Zerstörung in ihren genetischen Apparat. Wir haben ein spintronisches Spektrum solcher Schäden erhalten.. Dieses Spektrum blockierte die Entwicklung pathogener Bakterien.. Tatsächlich haben wir einen Quantenimpfstoff gegen diese Bakterien bekommen. Es ist sinnvoll, diese Arbeit in Bezug auf Covid-19 fortzusetzen.

Garyaev p.p..
Akademiker RAEN, RAMTN und Liste.

Link: https://wavegenetics.org/de/chto-delat-s-koronavirusom/

2. Artikel

Covid-19 als bioenergetische Waffe und der Quantenimpfstoff von Dr. Gariaev

Von Alternative Gedanken

Veröffentlicht am 11. August 2020

Wir brauchen Ihre Hilfe...

Zensur und Demonetarisierung gegen unabhängige Medien erschweren unsere Arbeit zunehmend. Wenn Sie die von uns veröffentlichten Inhalte nützlich finden, ziehen Sie bitte in Betracht, uns mit einer finanziellen Spende zu unterstützen. Verpassen Sie keine Updates, folgen Sie uns auf Telegram.

Der russische Genetiker Dr. Peter Gariaev hat ein eigenes Labor, in dem er die Struktur der DNA erforscht und Wege gefunden hat, Schäden an den Grundstrukturen unserer Organismen mithilfe von Trägerwellen durch Schall, Laser, Wellen und Worte zu beheben. Gariaev behauptet, dass die DNA ein "Text" ist, der überschrieben werden kann, und wie grammatikalische Texte ihre "Bedeutung" völlig verändern kann, wenn man "künstliche Einfügungen in unserem genetischen Apparat" vornimmt. In einem kürzlich auf der Webseite des Wave Genetics Institute veröffentlichten Artikel behauptet Gariaev, dass diese künstlichen Einfügungen "das neutrale Coronavirus vollständig in ein pathogenes Covid-19 verwandelt haben". Er behauptet, die Beweise "gesehen und aufgezeichnet" zu haben, indem er den Erreger analysierte, dessen Gene "nicht nur die Fähigkeit haben, sich zu entmaterialisieren und in elektromagnetische (Energie-)Felder zu verwandeln, sondern sich auch wieder rematerialisieren können, wie die Quantenphysik bei Elementarteilchen zeigt". Was würde passieren, wenn Gariaev seine Aufnahmen veröffentlichen würde? Vielleicht würde eine solche Geste der Gerechtigkeit einen größeren internationalen Konflikt auslösen. Vorläufig haben Gariaev und das Wave Genetics Institute jedoch beschlossen, der Menschheit zu helfen, indem sie der Welt einen "Wellenimpfstoff" oder "Quantenimpfstoff" für die "Korrektur des Immunsystems" anbieten, der das energetische präventive Gegenmittel gegen Covid-19 wäre, insbesondere für all diejenigen, die konventionelle und/oder experimentelle Impfstoffe ablehnen. Auf jeden Fall, so warnt Gariaev, "besteht der einzige Ausweg aus der gegenwärtig recht düsteren Lage darin, sofort mit der weltweiten Forschung auf dem Gebiet der Genetik der Sprachwellen zu beginnen", was die westliche malthusianische Oligarchie aber um jeden Preis vermeiden möchte.

Über Dr. Peter Gariaev

Seit 1984 begann Dr. Peter Gariaev mit der Erforschung neuer Bereiche der genetischen Kodierung und schuf 1994 einen neuen Trend in der Genetik: die Wellen-Genetik. 1997 erhielt Gariaev seinen Doktortitel von der MSTU. Er wurde zum Akademiemitglied von RANS und RAMTN und zum Mitglied der New York Academy of Sciences gewählt. Im Jahr 2013 gründete Gariaev das "Institut für Quantengenetik". Während seiner Tätigkeit am Institut für physikalische und technische Probleme der Akademie der Wissenschaften der UdSSR (1984-1998) als offizieller leitender Forscher und Gruppenleiter entdeckte Peter Gariaev eine ungewöhnliche und unbekannte Art des Gedächtnisses von DNA-Molekülen. Eine der Schlüsseltechnologien der genetischen Linguistik, die von der Gruppe Gariaev PP entwickelt wurde, umfasst die Quantenprogrammierung von Stammzellen im Rahmen der vom menschlichen Körper verwendeten natürlichen Programme.

Peter Gariaev: Es hat etwas mit dem Coronavirus zu tun

Dies ist eine automatische wörtliche Übersetzung aus dem Russischen ins Englische, die von Peter Gariaev auf der Webseite des Wave Genetics Institute veröffentlicht wurde.

Von Peter Gariaev

Wir müssen versuchen, mit dem Coronavirus anders umzugehen, solange es noch nicht zu spät ist.

Wir haben einzigartige experimentelle Ergebnisse erzielt, die wahrscheinlich mit der Covid-Pandemie zusammenhängen. Wir haben gesehen und aufgezeichnet, dass sich reale Gene entmaterialisieren und zu Bestandteilen von nicht-realen elektromagnetischen Feldern werden können. Und Gene können dann als Materie wieder auftauchen, wie die Quantenphysik für Elementarteilchen - Photonen, Elektronen usw. - beweist.

Doch woher kommt die Coronavirus-Pandemie?

Unsere Gene, als eine Ansammlung von Elementarteilchen, können (denke ich) auch den Zustand eines elektromagnetischen Feldes annehmen. Infolgedessen verschwinden die Gene vorübergehend als Materie. Das bedeutet, dass unter bestimmten Bedingungen unsere Gene und die Gene von Viren... in einer Quantenform fluktuieren können, sie verschwinden und tauchen dann wieder auf.

Wenn dem so ist, können wir jetzt das ungewöhnliche und gefährliche Verhalten des Coronavirus Covid-19 erklären, mit dem sich bereits Hunderttausende von Menschen infiziert haben und von denen viele starben.

Was ist in diesem Sinne ungewöhnlich und gefährlich an dem neuen Verhalten des Coronavirus?

Wenn es am Menschen getestet wird, kann es in Tests auftauchen oder auch nicht, und es wird zu einer infektiösen Bedrohung, da es Ärzte falsch informiert, ob sie Menschen mit einem solchen "schlafenden" und unsichtbaren Virus behandeln oder nicht; es verursacht auch Panik, da jeder misstrauisch und ängstlich sein wird.

Das Gleiche gilt für asymptomatische Erkrankungen von Menschen, die von Covid betroffen sind, es aber nicht wissen. Wenn wir das verstehen und nicht die Augen davor verschließen, dann wissen wir zumindest um diese Gefahr, und wir müssen ihre physikalischen und genetischen Mechanismen verstehen, um die Folgen zu vermeiden. Wenn wir uns nicht vor dieser Gefahr verstecken, werden die Folgen noch verheerender sein.

Eine weitere Besonderheit der Situation bei Covid liegt bereits in uns selbst begründet. Genauer gesagt, aufgrund eines großen Missverständnisses der Genetiker und Virologen über unseren genetischen Code?

Für welche Arbeit auf diesem Gebiet wurden 1962 und 1968 zwei Nobelpreise verliehen? Dadurch wurde viele Jahre lang eine Illusion geschaffen.

Was ist mit der DNA und dem genetischen Code? Wir denken, wir wissen fast alles. Doch das ist bei weitem nicht der Fall. Der Mangel an Verständnis für die Funktionsweise unseres genetischen und viralen Apparats ist jetzt besonders akut, wo die Medizin gegen Covid-19 so gut wie machtlos ist.

Außer dem Tragen von Masken und der Isolierung der Menschen voneinander haben wir nichts Wesentliches zu bieten. Die Medizin kann keinen Impfstoff gegen Covid entwickeln, da das Virus seine Bestandteile ständig und schnell verändert (mutiert) und sie dabei durch Analoga ersetzt, was die Entwicklung eines Impfstoffs ausschließt, wie es bereits beim menschlichen Immunschwächevirus (HIV) der Fall ist.

Seit fast 30 Jahren wird in dieser Richtung ergebnislos gearbeitet. Das Coronavirus ist schlimmer, da es noch schneller mutiert. Mit der alten Genetik und Virologie werden wir auf einem Fleck stehen bleiben und viel Geld für nutzlose Arbeit verschwenden. Wir brauchen eine grundlegend neue Genetik und Virologie.

An erster Stelle steht die Genetik der sprachlichen Wellen (BTY), die wir seit 1984 gegen den enormen Widerstand und die Hemmungen der offiziellen Wissenschaft entwickelt haben.

Was kann die LVH zur Bekämpfung von Covid-19 anbieten?

An erster Stelle steht die Überarbeitung und Korrektur des alten Modells des genetischen Codes. Das Modell ist strategisch falsch und daher grundsätzlich falsch.

Worin besteht der Fehler und wie kann seine Korrektur zur Bekämpfung des Coronavirus beitragen?

Unser Fehler besteht darin, dass wir den sprachlichen (textuellen) Teil der genetischen Kodierung ignorieren; wir leugnen die Bedeutung (auf der Ebene) der Gene als Teile von Texten mit ihren Komponenten - Wörter, Wortwurzeln, Präfixe, Morpheme, Phoneme, Interpunktion, Deklinationen, Konjugationen, manchmal probabilistische Aspekte der Bedeutungen genetischer Texte usw.

Der zweite Aspekt, der ebenfalls ignoriert wird (wenn auch in geringerem Maße), ist die Untersuchung der Codierung der genetischen Informationsebene, der Funktionsweise der Proteingene auf der Material- und Wellenebene, die sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern ergänzen.

Die Verachtung und Verfolgung von Menschen, die auf diesem riesigen Wissensgebiet arbeiten, hat uns in die globale genetische Katastrophe im Zusammenhang mit der Verwendung genetisch veränderter Lebensmittel gestürzt.

Doch wie äußert sich dieser Umstand, wenn "Gentechniker" mit dem Coronavirus arbeiten?

Wenn man zum Beispiel nur einen Buchstaben in dem Wort "Freude" ändert, kehrt man die Bedeutung völlig um und erhält ein neues Wort... Auch das Verschieben eines Kommas an einer anderen Stelle in einem Text kann die Bedeutung völlig verändern. Auf diese Art wurde das neutrale Coronavirus durch künstliche Einfügungen in seinen genetischen Apparat (RNA-Chromosom) vollständig in ein pathogenes Covid-19 verwandelt.

Der Nachweis und die Bedeutung der RNA des ursprünglichen Coronavirus wurden verfälscht und was wir bekamen, ist ein waffenfähiges (Kampf-)Virus, das wir nicht kontrollieren können, weil wir seine genetische Sprache, einschließlich jener der viralen Gene, (noch) nicht verstehen.

Was können wir jetzt tun? Lernen Sie diese Strategien. Ich habe bereits 5 Artikel zu diesem Thema veröffentlicht... Aber sie werden kaum gelesen, weil sie das alte Modell des genetischen Codes ersetzen, das falsch ist, aber immer wiederholt wird. Ja, und es ist immer schwierig, neu zu lernen.

Der RNA-Text des Covid-19-Chromosoms muss wieder in seine ursprüngliche Form gebracht werden. Dies ist jedoch nicht für alle Coronaviren und die Milliarden daran Erkrankten möglich.

Sie können jedoch, wie oben erwähnt, vorhanden sein, ohne sich zu materialisieren, und sie können Teil unserer Chromosomen sein, aber erst, nachdem sie sich materialisiert haben und ihr RNA-Text durch das in unseren Zellen vorhandene Enzym - die reverse Transkriptase - in DNA umgeschrieben wurde.

Dies kann dazu führen, dass sich das Coronavirus über einen recht komplexen Stoffwechselweg in ein anderes Retrovirus verwandelt, was uns wahrscheinlich vor einer sofortigen Pandemie bewahren würde. Aber "Gentechniker" mit unvollständigen Kenntnissen der Theorie einer genetischen Kodierung könnten auch ein weiteres Verbrechen gegen die Menschheit begehen, zusätzlich zu dem, was bereits im Zusammenhang mit der Schaffung von waffenfähigem Covid-19 geschehen ist.

Nehmen wir mal an, dass wir im Labor Covid-19 in den alten, ungefährlichen Zustand zurückversetzen können, aber wie machen wir das, um Krankheitserreger zu verdrängen, um das Coronavirus, das in einen relativ neutralen Zustand für alle Coronaviren zurückgekehrt ist, quantitativ zu überlagern? Nehmen wir an, es gelingt uns, aber wird dies auch zum gewünschten Ergebnis führen? Es ist nicht bekannt.

Der einzige Ausweg aus dieser eher düsteren Situation ist die sofortige Aufnahme weltweiter Forschungen auf dem Gebiet der Genetik der Sprachwellen. Wir verfügen bereits über eine gewisse theoretische und experimentelle Grundlage in diesem Bereich, die vor allem darin besteht, dass wir bereits mit Quantenkopien von Genen arbeiten können, was es uns in Zukunft ermöglichen wird, die RNA-Gene von Covid-19 und anderen pathogenen Viren, wie die darin enthaltene RNA und DNA, auszuschalten. Das Ausschalten der Gene auf Quantenbasis bedeutet, dass sie wirklich ausgeschaltet werden müssen. Dies ist eine Möglichkeit, das Covid-19-Problem zu lösen.

Darüber hinaus haben wir bei pathogenen Bakterien ein positives Ergebnis erzielt, indem wir eine gewisse Zerstörung in ihren genetischen Apparat eingebracht haben. Wir haben ein spintronisches Spektrum eines solchen Schadens erhalten. Dieses Spektrum hemmt die Entwicklung von pathogenen Bakterien. In der Tat haben wir einen Quantenimpfstoff gegen diese Bakterien erhalten. Es ist sinnvoll, diese Arbeit in Bezug auf Covid-19 fortzusetzen.

Gariaev P.P.
Akademiker RAEN, RAMTN.

Wellenimpfstoffe oder "Quantenimpfstoffe".

"Wellenimpfstoffe" sind in Russland nichts Neues. Im Jahr 2015 schrieb Discovery DShealth über die Forschung von Dr. Peter Gariaev zum Thema "Wellenimpfstoff":

"Der russische Wissenschaftler Peter P. Gariaev und seine Kollegen vom Institut für Wissenschaftskontrolle, einer Einrichtung der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau, haben herausgefunden, wie sich unsere DNA durch elektromagnetische Wellen ausdrückt, welche die Funktionen unserer Chromosomen markieren, und wie ihre mögliche Umprogrammierung in eine Phase echter Science-Fiction eingetreten ist: die Schaffung eines Wellenimpfstoffs zur Bekämpfung so schwerer Krankheiten wie AIDS oder Krebs. In einigen Jahren könnte diese neue therapeutische Methode, die in der Lage ist, die Wellen-'Sprachen' zu verändern, die Viren beim Kontakt mit der Oberfläche einer Zelle und ihrem Genom verwenden, Realität werden".

Die Entwicklung der Genetik im Westen ist nicht so weit fortgeschritten wie die Wissenschaft in der ehemaligen Sowjetunion, jetzt Russland. Peter Gariaev hat derzeit ein eigenes Labor, in dem er die Struktur der DNA erforscht und Wege gefunden hat, Schäden an den Grundstrukturen unserer Organismen mithilfe von Trägerwellen durch Schall, Laser, Wellen und Worte zu beheben.

In einem Workshop werden die Grundlagen dieser neuen Technologie zur genetischen Wiederherstellung sowie die Schlussfolgerungen des russischen Wissenschaftlers vorgestellt, die es ihm ermöglicht haben, dieses Instrument zu entwickeln, das speziell zur Korrektur des Immunsystems bestimmt ist.

Link: https://www.mentealternativa.com/el-covid-19-como-arma-bioenergetica-y-la-vacuna-cuanti...

--
Grüße

Zum Foren-Freud geadelt [[top]]
---
Aktueller denn je:
"Höllensturz der Verdammten"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung