Ist das noch seriöse Berichterstattung?

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Dienstag, 28.06.2022, 01:19 (vor 45 Tagen) @ hörby1796 Views

Danke @hörby,

aber das hinerlässt bei mir ein flaues Gefühl:

...
https://de.detv.us/2022/06/27/jeder-der-impfschaden-meldet-wird-entlassen-verkehrspilot...

Wie schön.

Keine Angabe, was das überhaupt für 'ne Seite ist, wenn man die anguckt. Gar nix, Impressum sowieso nicht. Ja, im Link steht "rt". Die machen selbstverständlich gern auch Panik im Westen, wenn sie können. Das ist die eine Seite der Propagandaschlacht, die nun tobt. Die andere Seite:

Ist bestimmt kein Fake, denn....
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/lufthansa-fluege-gestrichen-103.html
Personalmangel Lufthansa streicht weitere 2200 Flüge
Stand: 23.06.2022 18:07 Uhr

"tagesschau.de" geht nicht mal andeutungsweise auf die Ursachen ein?!

Aber ich als Leser suche doch sofort nach einem Satz wie: "Auf Nachfrage gab der Lufthansasprecher Meier hohen Krankenstand, die Klimaerwärmungskatastrophe, xyz als Ursache für den Personalnotstand an". Das müssen die Qualitätsjournalisten doch wissen, dass die Ursachen so ziemlich das Wichtigste sind, bei so einem Situationsbericht?

Ich bin ggü. beiden Seiten sehr zurückhaltend, das einfach so zu glauben, was die derzeit veröffentlichen.

Es wird sich nicht verbergen lassen, wenn ...

TschauMama!

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung