"Wir haben kein Finanz-Problem, wir haben kein Wirtschafts-Problem, wir haben ein Regierungsproblem".....

Olivia, Montag, 27.06.2022, 19:27 (vor 49 Tagen)4133 Views

Einer der neuen Beiträge von Austin-Fitts. Die ersten Minuten sollte man ertragen oder überspringen. Wird wirklich interessant. Kernpunkt:

Auf lokaler Ebene selbst organisieren. Lokale Banken, lokaler Kauf, lokale Wirtschaftsverbindungen, Bundesstaaten auswählen, die noch "halbwegs rechtsstaatlich handeln". Die "Volksvertreter" kontaktieren....

"Wir haben eine Regierung, die nicht mehr rechtsstaatlich handelt"....

Auch ihre Einschätzung: Die derzeitige "Krise" wird bewußt herbeigeführt. Zielsetzung ist die Staats-Macht weiter zu zentralisieren. Das klappt nur dann, wenn der Mittelstand zerstört und abhängig gemacht wird. Das ist offenbar die derzeitige Zielsetzung. Sinngemäßes Zitat: "Als ich die Regierungsprozesse wegen dem verschwundenen Geld hatte, stand ich oft kurz vor dem Tod. Man muss sich überlegen, was man will. Will man kämpfen oder will man zum "Sklaven" werden. Der Tod ist nicht das Schlimmste, was einem passieren kann".... Die US-Pensionskassen sind offenbar..... "ein Problem".

Weiterhin Zahlen zu der gestiegenen Berufsunfähigkeit in den "Corona-Jahren". Ausblick: hohe gesellschaftliche Kosten und Probleme, die weiterhin auf die "durchgeimpften" Gesellschaften zukommen.

MRNA-Impfungen sollen offenbar Standard werden (wurde im Forum bereits angesprochen). Die beiden Referenten sind vertraut mit den Arbeiten von Bhakdi und Kollegen. Offenbar gibt es im Zusammenhang mit den Impffolgen inzwischen interntionale Allianzen von Ärzten und Wissenschaftlern, die ihre Erkenntnisse zusammentragen. Gott sei Dank. Beispiel für den Einsatz von mRNA-Impfungen: Impffolgen werden mit neuen mRNA-Impfungen "beseitigt"... ärztlich empfohlen.

https://usawatchdog.com/its-not-a-turndown-its-a-takedown-catherine-austin-fitts/

Nicht irritieren lassen. usawatchdog.com ist ein "vernünftiger" Kanal. Die Zeiten sind unvernünftig und "irre".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung