Stromlose Gesellschaft

Rybezahl, Montag, 27.06.2022, 18:47 (vor 48 Tagen) @ Naclador851 Views
bearbeitet von Rybezahl, Montag, 27.06.2022, 18:51

Hallo!

Das möchte ich mal sehen, die stromlose digitale Diktatur. Großangelegter gesellschaftlicher Umbau ("Wir machen die Zukunft!") war schon vor einhundert Jahren, als es noch eine nennenswerte Menge Bauern gab, die auch ohne Strom auskamen, mit großen Verlusten verbunden.

Schwab, der Scherzkeks - verarscht sich selbst am besten. Selbstverarschung scheint überhaupt der Megatrend des Westens zu sein. Am Tag, bevor die Lichter ausgingen, feierte man noch die fetzigsten Partys.

Gruß!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung