Ein Musterbeispiel dafür...

sensortimecom ⌂, Montag, 27.06.2022, 18:31 (vor 49 Tagen) @ hörby3289 Views

... dass der allergrösste Teil der ggw Teuerungswelle heutzutage NIEMALS per Preiserhöhungen an den Konsumenten weitergegeben (und in eine echte Inflation umgewandelt) werden kann.

Das ist der grosse Unterschied zur Inflation 1975 in der Folge des Oktoberkrieges. Die konnte damals durch Preis- und Lohnerhöhungen einerseits - und durch DM-Aufwertungen und neuen Staatsverschuldungen anderseits - abgefangen werden. Es gab zwar auch eine Rezession und Verluste von Arbeitsplätzen, aber gegen das, was jetzt alles bevorsteht, war das ein Klacks.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung