NATO versiebenfacht "schnelle Eingreiftruppe"!

Steppke, Montag, 27.06.2022, 17:09 (vor 48 Tagen) @ Manuel H.757 Views
bearbeitet von Steppke, Montag, 27.06.2022, 17:14

"Stoltenberg sagte vor Beginn des Gipfeltreffens in Madrid bei einer Pressekonferenz in Brüssel, die für die "Nato Response Force" (NRF) abgestellten Streitkräfte sollen von etwa 40000 "auf mehr als 300000" Soldaten erhöht werden". (Zitat Ende)

Daraus kann man (mMn) zwei folgende Informationen extrapolieren.

1. Für die Ukrainer läuft es ganz schlecht.
2. Die NATO glaubt sogar, dass die russische Armee die gesamte Ukraine erobern wird und bald an der Grenze zu Polen "steht".

Wäre es anders, und würden die westlichen Jubelmeldungen, "über den erfolgreichen Kampf der Ukrainer gegen die russische Armee", stimmen, würde die NATO diese erhebliche Erhöhung der "schnellen Eingreiftruppe" als Abschreckungsmaßnahme nicht umsetzen, sondern seelenruhig zuschauen.

Russland wird die Ukraine erobern, selbst die NATO ist davon überzeugt, der Rest ist westliche Propaganda.

mMn

Schöne Grüße


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung