Ist zwar irgendwie logisch, was Du sagst, aber

helmut-1, Siebenbürgen, Montag, 27.06.2022, 11:44 (vor 48 Tagen) @ Kaladhor754 Views

in der Politik ist eigentlich nichts logisch.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es da rationale Gedankengänge gibt, die einen, der eigentlich für das Amt prädestiniert wäre, davon abhalten, den Finger hochzuheben.

Aber genauso kann ich mir vorstellen, dass es in der nächsten oder auch in der zweiten Reihe Leute gibt, die einerseits absolut kadertreu sind und andererseits darin ihre einzige Chance sehen, sich ins Gespräch zu bringen, und auch danach, wenn sich herausstellen sollte (was zu erwarten ist), dass sie in dem Ministerjob eine Pflaume sind, dann mit einem Tritt in den Arsch in Richtung Brüssel aussortiert werden. Dann haben diejenigen ja alle Schäfchen im Trockenen, wenn man sich die Tätigkeiten, das Gehalt und vor allem die Pensionszahlungen von Brüssel ansieht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung