Die Frage ist nicht - Quantencomputer haben oder nicht, sondern .....

NST ⌂, Südthailand, Montag, 27.06.2022, 04:51 (vor 49 Tagen) @ paranoia1935 Views
bearbeitet von NST, Montag, 27.06.2022, 05:28

Welchen Vorteil soll der Einsatz eines Quantencomputers im Vergleich zu den bestehenden Systemen der Abwicklung des Zahlungsverkehrs haben?

.... wie wird die Energie erzeugt um solche Systeme am laufen zu halten, Quantencomputer, KIs usw. - und daraus ergibt sich folgendes Problem:

Nur dort wo neue Kraftwerke bebaut werden, welche erst danach erlauben. dass die Nullen und Einsen - Arbeiten - nur dort wird es als Option diese Zukunft geben.

Kyle Bass- Realitäten der Energiewende

Wohl alles schon wieder vergessen - während der Zeit des Spritzens und dem neuen Ziel Frieren für Frieden und Freiheit?

In diesem Artikel von Kyle Bass wird schnell klar, die Welt der Nullen und Einsen - die gibt es nur mit den entsprechenden Vorleistungen - und wo die liegen zeigt der Artikel.

Was passierte noch vor Corana - hier aus 2018 .... Kraftwerke schüttelt man nicht so wie Dollarscheine aus dem Ärmel - die müssen real geplant, gebaut und in Betrieb genommen werden. Bestehende Anlagen abschalten, das ist um einiges einfacher - und das schaffen sogar die Führer der Global Leaders - die Roooberts, Annalenas .... mit entsprechenden Fanfaren und Trompeten.

[image]

Was der Artikel noch klar veranschaulicht, dass der Green Deal - damit überhaupt nichts zu tun haben kann. Das ist ein Projekt zur Deindustialisierung.

Das führt mich wieder zurück zur Dreifelderwirtschaft. Der Westen wird vorbereitet für die Brache, zuerst wird noch abgerntet was verbraucht werden kann - Afrika wird gedüngt und Asien/Russland sind im Zentrum dieses laufenden Jahrhunderts die Produzenten und Entwickler.

FAZIT: der Umbau des Green Deals führt direkt in die Deindustrialisierung des Westen (alte Kolonialmächte) - die Hauptverbraucher des Planeten, die max. 2 Mrd. Bewohner repräsentieren. Diese Prozesse sind inzwischen unumkehrbar. Die alten Eliten, welche ihre Zelte nicht abgebrochen und in Dubai (dem neuen Babylon) neu errichtet haben - werden ebenfalls verschwinden. Die Neue Welt - der Einsen und Nullen - wird im Verbund mit Asien/Russland entstehen. Ob das eine bessere Welt sein wird, werde ich nicht mehr erleben - einen Beitrag am Aufbau, wird vielleicht der Nachkomme leisten ....

Der Prozess den man als Karma beschreibt - ist weithin im Gange .... es werden neue Lagen von Knochenschichten auf die alten Schichten gestapelt .... das ist derzeit der einzig beständige Prozess, der sich nicht ändert.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung