aktuell nur Stufe 4 (grün) für USA ausgewiesen, die US-geführte NATO ist in Alarmbereitschaft mit Stufe 2 (rot), wir sollen in Gefahr sein, nicht die Yankees hinterm großen Teich! So der Yankee.[edit]

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 26.06.2022, 20:36 (vor 49 Tagen) @ Greenhoop2168 Views
bearbeitet von Hannes, Sonntag, 26.06.2022, 20:48

Nur Stufe 4 für Nord-USA. Die Yankees meinen also eine höhere Sicherheit als in Europa zu haben betreffend WWIII-Risiko aktuell.

... das gab es zuletzt zur Kuba Krise 1962.

Nein, das gab es (Du meinst sicher die USA) zuletzt vor rd. 30 Jahren: "DEFCON 2: January 15th, 1991: The Gulf War Taken from Defcon Level Warning System: https://www.defconlevel.com/history.php"

https://www.defconlevel.com/european-command-news.php

Glaube noch immer nicht, dass die den Selbstmord bis zum bitteren Ende führen.

GH

Wieso "Selbstmord"?! Die US-Militärmaschine mit ihrer Propagandaabteilung sagt doch ganz klar, dass wir ein NATO-Problem haben sollen. Wenn dann Völkermord, Numero wasweißich der Yankees.

Grußlos.
<img src=" />

H.

PS: Wat is een "Yankee"? Wusste ich auch noch nicht:
Mit dem als nicht eben schmeichelhaft empfundenen Spitznamen „Yankee“ werden US–Amerikaner oft im Ausland bedacht. Dabei ist vielen Europäern, die diesen abwertenden Namen verwenden, nicht bewusst, dass er sich ursprünglich wohl nur auf eine bestimmte Siedlergruppe bezog, nämlich die der Niederländer. Das Wort Yankee stammt sehr wahrscheinlich vom ndrl. Janke, einer Verkleinerungsform von Jan, und entspricht dem deutschen „Hänschen“. Dieser Spottname galt im 18. Jahrhundert zunächst den holländischen Siedlern in Neuengland, doch bereits im Sezessionskrieg (1861–1865) wurden als Yankees alle aus den Nordstaaten stammenden Amerikaner bezeichnet. Heutzutage konkurriert das Wort Yankee mit der bestenfalls neutralen Bezeichnung Ami, einer Kurzform von Amerikaner, die zunächst für die US–amerikanischen Besatzungssoldaten in Deutschland verwendet wurde und nun umgangssprachlich „US–Bürger“ bedeutet. In Mexiko und anderen südlich der USA gelegenen amerikanischen Staaten spricht man dagegen vom Gringo (vermutlich abgeleitet von griego „Grieche“), wenn man einen (hellhäutigen) Bürger der USA meint.

PPS: Was ist Stufe rot (2), Definition des Herausgebers:

"DEFCON 2, or Fast Pace, is a red colored condition level similar to a 'red alert' warning level status. Defcon 2 means we are at the next step to war or a nuclear threat. During this alert level the United States Armed Forces are ready and prepared to ship out in 6 hours time or less, hence the name "Fast Pace".

Defcon 2, or Fast Pace is the second highest condition level in the warning system, with only alert level 1 being higher. The alert status may be changed to this level after intelligence findings indicate a risk for an impending attack, such as the case in the Cuban missile crisis in 1962 when the alert status was changed to Fast Pace for the Strategic Air Command.

Defcon 2, or Fast Pace has been reached only once for the SAC, or strategic air command during the cold war Cuban missile crisis in October 26, 1962 after soviet missile pads were found in Cuba, but changed to alert level 3 after a short time.
Taken from Defcon Level Warning System: https://www.defconlevel.com/levels/defcon-2.php"

Deutsch:
"DEFCON 2, oder Fast Pace, ist eine rot gefärbte Zustandsstufe, ähnlich der Warnstufe "Roter Alarm". Defcon 2 bedeutet, dass wir uns auf der nächsten Stufe zum Krieg oder einer nuklearen Bedrohung befinden. In dieser Alarmstufe sind die Streitkräfte der Vereinigten Staaten bereit, innerhalb von 6 Stunden oder weniger auszulaufen, daher der Name "Fast Pace".

Defcon 2 oder Fast Pace ist die zweithöchste Stufe im Warnsystem, nur Alarmstufe 1 ist höher. Der Alarmstatus kann auf diese Stufe geändert werden, wenn nachrichtendienstliche Erkenntnisse auf die Gefahr eines bevorstehenden Angriffs hindeuten, wie z. B. während der Kubakrise 1962, als der Alarmstatus für das Strategic Air Command auf Fast Pace geändert wurde.

Defcon 2 oder Fast Pace wurde nur einmal für das Strategic Air Command (SAC) während der Kubakrise im Kalten Krieg am 26. Oktober 1962 erreicht, nachdem sowjetische Raketenbasen auf Kuba entdeckt worden waren, aber nach kurzer Zeit in die Alarmstufe 3 geändert.
Entnommen aus Defcon Level Warning System: https://www.defconlevel.com/levels/defcon-2.php

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)"

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung