Glückwunsch an RB Leipzig. (mT)

DT, Samstag, 21.05.2022, 22:52 (vor 42 Tagen)2382 Views
bearbeitet von DT, Samstag, 21.05.2022, 23:43

DFB Pokal. Zum ersten Mal.

Grüße an Oblomow & Co.

Großer Respekt an Christian Streich, seit 2011 Trainer bei Freiburg,
gratuliert auch allen Leipzigern.
Und die Fans bleiben allesamt im Stadion, anders als diese Woche in Sevilla, als die Frankfurter ihren Pokal vor dem halbleeren Stadion bekommen haben, weil die Rangers Fans und die Sevillaner schon rausgegangen sind.

Im Olympiastadion in Berlin ist immer noch super Stimmung, und die Roten Fans (Freiburger) sind auch noch da.

Didi Mateschitz im Hintergrund hält die Hand auf. Hat Hoffenheim unter Dietmar Hopp eigentlich auch schon mal den Pokal gewonnen? Milliardär gegen Milliardär.

Ich gebe zu, ich hätte es den Freiburgern zum ersten Mal auch gegönnt. Aber warum soll der Pokal nicht auch mal in die Zone oder in die Südprovinz gehen. Wenn ich nach Österreich komme, sage ich immer "das ist das bessere Deutschland." So sauber!

Ich wäre schon happy, wenn mein Betze am Dienstag in Dresden gewinnt und endlich mal wieder aus der 3. Liga rauskommt. Als der lux. Millionär (oder Milliardär) einsteigen wollte, haben ihn die Fans nicht gewollt. Lieber in der 3. Liga und unabhängig als unter der Fuchtel des Geldes und weiter oben...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung