Vergleich von Propaganda zu Meldung

Gernot ⌂, Freitag, 20.05.2022, 13:26 (vor 41 Tagen) @ tomflitzebogen1038 Views

Mir schwirrt der Schädel, wenn ich das hier lese.
Der Unterschied zwischen Propaganda und Meldung sollte doch offensichtlich sein. Im weiteren Verlauf dieser Diskussion rühmen sich ja auch viele ihrer Unterscheidungsfähigkeit, bringen dann aber wieder beides durcheinander.

Das, was Hörby geschrieben hat, ist erst einmal eine
Meldung.
Die Russen haben/hätten ein neues Waffensystem. Wo ist da die Propaganda?

Wenn es gelogen sein sollte, wäre es Propaganda - und völlig sinnlos, ein "Papiertiger", dessen Aufdeckung Reputation kostet.

Wenn es zutrifft, kann es als Propaganda für die eigene Stärke und Verteidigungsfähigkeit genutzt werden. In Hörbis Meldung erkenne ich diese Nutzung nicht; er teilt ja erst mal nur mit, was es Neues gibt.

--
Ab jetzt wird durchregiert. Wir kennen keine rote Linie mehr. Verbote bedeuten auch mehr Freiheit. Krieg bedeutet Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Hass bedeutet Liebe. Gebt ihnen keinen Millimeter preis.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung