Könnte ein Depotübertrag zu einem Freund mit Depot in Russland helfen?

Canario, Donnerstag, 19.05.2022, 20:58 (vor 45 Tagen) @ Mitmacher941 Views

Wäre es denn eventuell eine Möglichkeit die Wertpapiere, die die Depotbank umgetauscht hat, dann an ein Depot eines Freundes in Russland übertragen zu lassen?

Natürlich sollte das eine Person des Vertrauens sein. Dann könnte man die Papiere erstmal dort liegenlassen, Dividenden kassieren und zu einem späteren Zeitpunkt entweder veräussern oder zurück übertragen lassen.

Dazu müssten allerdings wieder die Übertragungswege offenstehen, sowohl die von Wertpapieren als auch die von Zahlungen.

Sonst bliebe tatsächlich nur abwarten, dass es vielleicht vorher doch noch eine bequemere und für alle taugliche Lösung gibt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung