Urteile des BVG

aman13, Donnerstag, 19.05.2022, 14:26 (vor 45 Tagen) @ Otto Lidenbrock2257 Views

Können sie denn überhaupt gültig sein, wenn es keine Verfassung gibt sondern Grundgesetz?
Juristen sind ja da schon kleinlich.
Das ist schon Mal formal eine Mogelpackung
zusätzlich müssen Juristen mal erklären, dass die Ausgabe des GG. Nur in eckigen Klammern Gesetzen Artikel.beinhaltet.
Formal sind das.ausgeklammerte, also ungültige Artikel

Das BVG hat keinerlei Legitimation
Papier ist geduldig


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung