Seitdem ich meinen "Steuerberater" aufgrund von undfinierbarer Krankheit (verschiebt sich wöchentlich, ist dem FA egal) nicht erreichen kann, mache ich mir Sorgen...die große "Entschleunigung"

Olivia, Donnerstag, 19.05.2022, 12:31 (vor 46 Tagen) @ Rotti1344 Views

Dem Staat geht es damit gut.... der bekommt "Strafgebühren".... die es in sich haben.
Die "große Entschleunigung" nach dem großen C hat eine vmtl. eine ganze Reihe von "Auswirkungen", die wir so nah gar nicht auf dem Radar hatten.

Alle möglichen Leute krank, die sonst "nie" krank waren..... mal ein bißchen Grippe, aber sonst nix.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung