Kühltransporter im oder vor dem Stahlwerk?

Martin, Mittwoch, 18.05.2022, 09:45 (vor 46 Tagen) @ Eleonore1305 Views

Mein Eindruck ist, dass im Stahlwerk die Toten gekühlt gelagert wurden. Dafür wäre ein Kühlraum für Lebensmittel in Frage gekommen, den ich mir in einer solch großen Anlage durchaus vorstellen kann. Und eine autarke Stromversorgung für mehrere Wochen wäre ein Muss.

Es wäre also durchaus plausibel, dass die gekühlten Leichen per Kühltransporter abtransportiert werden.

Interessant wäre aber, ob diese beim Abtransport genau untersucht wurden. Theoretisch hätte man so natürlich auch noch quicklebendige Personen abtransportieren können, dass die dort herumstehenden Leute davon nichts mitbekommen haben, und die Kameras auf diejenigen gerichtet waren, die von den Russen gefilzt wurden. Das wäre dann aber zwischen Russland und westlichen Staaten so vereinbart worden. Vielleicht, um die Kapitulation zu erleichtern? Es darf also spekuliert werden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung